Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „Ehrenamt überrascht“: Klaus Brandt ist „Vereinsheld“ der VSSG Sudershausen
Sportbuzzer Sportmix Regional

„Ehrenamt überrascht“: Brandt ist „Vereinsheld“ der VSSG Sudershausen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 28.05.2021
Vereinsmitglieder der VSSG Sudershausen küren den langjährigen Kassierer Klaus Brandt im Rahmen der LSB-Aktion "Ehrenamt überrascht" zum "Vereinshelden".
Vereinsmitglieder der VSSG Sudershausen küren den langjährigen Kassierer Klaus Brandt im Rahmen der LSB-Aktion "Ehrenamt überrascht" zum "Vereinshelden". Quelle: VSSG Sudershausen
Anzeige
Sudershausen

Klaus Brandt, erster Kassierer des VSSG Sudershausen, hatte es sich am Pfingstmontag auf seiner Gartenliege gemütlich gemacht, als etwas passierte, womit er ganz und gar nicht gerechnet hatte: Es ertönte ein lauter Knall, es rieselte Konfetti – und Brandts Vereinskollegen ließen ihn hochleben. Der VSSGer wurde im Rahmen der Aktion „Ehrenamt überrascht“ des Landessportbundes (LSB) als „Vereinsheld“ geehrt.

Lars-Kristian Kovdal, Vorsitzender der VSSG Sudershausen, und seine Mitstreiter bedankten sich mit der Teilnahme an der Aktion für Brandts langjähriges Engagement im Verein. „Seit 1980 bist du im Vorstand und lenkst die Geschicke des Vereins mit“, sagte Kovdal an Brandts Adresse. „Ich bin mir sicher, dass die VSSG ohne dich heute nicht da wäre, wo sie aktuell ist. Auf dich ist Verlass!“

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der LSB hat die Aktion „Ehrenamt überrascht“ 2018 ins Leben gerufen, seit vergangenem November geht sie in die dritte Runde. Die Sportvereine der Sportregion Südniedersachsen können für die Kampagne freiwillig Engagierte aus ihren Reihen für die Auszeichnung zum „Vereinshelden“ vorschlagen.

Von Eduard Warda