Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Erfolgreicher Abschluss der Hinrunde für Hilkerode
Sportbuzzer Sportmix Regional Erfolgreicher Abschluss der Hinrunde für Hilkerode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 18.12.2017
Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Hardegsen

SG-Coach Johannes Ballhausen konnte lediglich auf sieben Spieler zugreifen, davon waren Bader und Dietrich auch noch gesundheitlich angeschlagen. Die Vorzeichen standen damit nicht unbedingt gut für den Tabellenführer. Doch trotz allem konnten die Hilkeröder die ersten beiden Viertel der Partie für sich entscheiden, auch wenn besonders das zweite Viertel wegen des Ausfalls von Hegemann unorganisierter war und Hardegsen besser in die Partie fand.

Im dritten Viertel liefen dann erstarkte Gäste aufs Parkett und die Hardegsen Baskets konnten nur neun Punkte landen. Zu Beginn des Schlussviertels stand es 52:42 für Hilkerode/Birkungen. Allerspätestens beim Stand von 48:64 in der 35. Minute war das Spiel so gut wie entschieden. Schlussendlich endete das Spiel verdient mit einem Stand für 75:58 für die SG.

Anzeige

Am Abschluss arbeiten

Coach Ballhausen war nach dem Spiel vor allem von der Teamleistung begeistert und fand nach dem Spiel lobende Worte für jeden einzelnen Spieler. „Das war ein rundum gelungener Abschluss der Hinrunde. Wir steigern uns im Moment von Spiel zu Spiel. Ich bin froh, dass wir auch mit unserer Rumpftruppe das Spiel so souverän gewinnen konnten. Norbert hat heute ein ums andere Mal seine individuelle Klasse gezeigt und dadurch entweder selbst gepunktet oder seine Mitspieler gekonnt in Szene gesetzt. Lediglich am Abschluss müssen wir noch ein wenig arbeiten.“

Das erste Spiel der Hinrunde gegen den ASC Göttingen ist für den 13. Januar geplant.

Punkte SG: Körner (10), Aust (8/1 Dreier), Bader (8), Dietrich (12/2), Hegemann (5), Kohlrautz (2), Niedzwiecki (30/3)

Von Finn Lieske