Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Erster Turniersieg des Jahres für Marie Schulz
Sportbuzzer Sportmix Regional Erster Turniersieg des Jahres für Marie Schulz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 23.01.2020
Marie Schulz (r.) gewann gegen die körperlich überlegene Emana Music im Finale. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Der Traditionsverein TUS Ickern bei Dortmund ist für Marie Schulz ein gutes Pflaster. Vier Wochen nach ihrem Erfolg dort bestätigte die Tennisspielerin des TSC Göttingen ihre gute Hallenform und dominierte die starke U16-Konkurrenz eindrucksvoll.

Nach einem klaren 6:1 und 6:0 gegen die zwei Jahre ältere Carola Schaudinn (TC Gladbeck) folgte im Halbfinale mit dem 6:2, 6:1 eine konzentrierte Leistung gegen die in den letzten Wochen erfolgreich spielende Marlene Friemuth aus Paderborn. Im Endspiel war eine erneute Leistungssteigerung der Zwölfjährigen notwendig, um die topgesetzte und 47 Plätze vor Schulz in der deutschen Jugend-Gesamtrangliste platzierte Emana Music (TuS Ickern) zu bezwingen.

Anzeige

Die knapp 1,90 Meter große Vorjahres-Siegerin versuchte von Beginn an, Schulz mit enorm druckvollen Schlägen zu dominieren und die Ballwechsel kurz zu halten. Trotz zwei nicht genutzter, von ihrer 16-jährigen Gegnerin stark abgewehrter Satzbälle bewahrte die Göttingerin die Ruhe und entschied den ersten Satz im Tiebreak mit 7:5 für sich. Im zweiten Satz ließ die Schülerin mit ihrem variablen Offensivspiel der für die erste Damenmannschaft des TUS Ickern aufschlagenden Music in ihrer Heimhalle keine Chance und siegte am Ende klar mit 7:6 und 6:0. Als nächstes startet Schulz bei den Landesmeisterschaften in Hannover, für die sie sich direkt durch die starken Leistungen des Vorjahres qualifiziert hat.

Von Kathrin Lienig

Großveranstaltungen in Göttingen - Das erwartet die Göttinger Sportfans 2020
23.01.2020
Anzeige