Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Erstes Rennen mit schwierigen Anstiegen
Sportbuzzer Sportmix Regional Erstes Rennen mit schwierigen Anstiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 17.11.2011
Schwieriges Gelände: Die Streckenführung des ersten Crosslaufs verlangt den Aktiven alles ab. Quelle: CR
Anzeige
Göttingen

Der erste von drei Durchgängen ist von Verlauf und Beschaffenheit der Strecke her auch der schwierigste. Die Wege sind in der Regel sehr schmal, schwierige Anstiege und Gefälleabschnitte erhöhen die Ansprüche an die Aktiven. Wegen der in den vergangenen Tagen vorherrschenden Nachtfröste mit anschließenden Tagestemperaturen von bis zu zehn Grad Celsius wird der Rundkurs noch schwieriger zu absolvieren sein.

Zunächst starten Männer, Frauen, männliche und weibliche Jugend A/B sowie alle Seniorenklassen über drei Runden (etwa 5000 m). Es folgt um 14.30 Uhr der Schülerlauf I (Mädchen und Jungen bis zehn Jahre) über eine verkürzte Runde (1000 m) und zehn Minuten später der Schülerlauf II über eine Runde 2000 m) für Schüler und Schülerinnen C bis A (10 bis 15 Jahre), in dem auch weibliche und männliche Jugendliche beider Altersklassen an den Start gehen können. Den Abschluss bildet um 15 Uhr die Langstrecke über sechs Runden (etwa 10     000 m) für Männer, Frauen und Senioren sowie alle Jugendklassen.

Anzeige

Nachmeldungen sind bis 20 Minuten vor dem jeweiligen Start direkt vor Ort möglich.

(bru)