Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Erstliga-Radballer aus Obernfeld holen Platz zwei
Sportbuzzer Sportmix Regional Erstliga-Radballer aus Obernfeld holen Platz zwei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 23.09.2014
Von Vicki Schwarze
Quelle: Pförtner (Symbolfoto)
Anzeige
Obernfeld

„Die Entscheidung kurz vor Schluss hat uns das Genick gebrochen. Anschließend war es schwer, sich entsprechend zu konzentrieren“, berichtete Manuel Kopp.

Im ersten Spiel des Turniers gegen den RMC Stein schafften die Obernfelder einen 4:3-Sieg, schlugen auch im anschließenden Match den SV Eberstadt ganz deutlich mit 5:2. Eine 1:3-Niederlage kassierten die Cousins schließlich gegen den SV Ehrenberg. Damit stand fest, dass sie sich im letzten Vorrundenspiel gegen Gärtringen eine Niederlage mit drei Toren Unterschied leisten durften, um das Finale zu erreichen – und verloren mit 1:4.

Anzeige

In der WM-Wertung (dazu zählen der Deutschland- und Europapokal sowie die Bundesliga) führt Gärtringen nun mit 20 Punkten, gefolgt von Obernfeld mit 15. „Jetzt liegen wir fünf Punkte zurück, hätten wir gewonnen, dann wären wir jetzt auf einen Punkt heran“, meinte Manuel Kopp äußerst frustriert.

Mehr zum Thema

Franz-Josef Adler hat nichts dagegen, Spaß zu haben, überhaupt nichts. Aber Spaß haben allein ist ihm zu wenig. Aus diesem Grund sorgte der Trainer der Radballer des RV Möve Bilshausen auch dafür, dass das von allen heiß geliebte Zeltlager nicht nur eine dreitägige „Spaßveranstaltung“ ist, sondern durchaus auch einen Trainingseffekt hat.

Vicki Schwarze 12.09.2014
Regional Beckmann-Pokal geht zum fünften Mal an die Mittelfranken - Radball: RV Obernfeld I lässt Stein I den Vortritt

Die erste Vertretung des RMC Stein gewinnt die 16. Auflage des Beckmann-Pokals in Obernfeld vor Gastgeber Stahlross Obernfeld I mit André Kopp und Manuel Kopp. Mit ihrem insgesamt fünften Turniererfolg dürfen die mittelfränkischen Radballer die Trophäe nun für immer in ihre Vitrine stellen. Im entscheidenden Spiel der beiden Top-Favoriten siegte der RMC Stein glücklich mit 4:2.

07.09.2014

Nach dem verpassten Aufstieg zur 2. Radball-Bundesliga Anfang Juli steht dem RV Möve Bilshausen mit dem U23-Deutschlandpokalfinale die nächste große Bewährungprobe ins Haus. Im brandenburgischen Ludwigsfelde kämpfen Jannes Heinemann und Felix Stephan am Sonnabend, 23. August, ab 13 Uhr als jüngste Spieler dieser Altersklasse gegen durchweg erfahrene deutsche U23-Spitzenteams.

22.08.2014