Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Fair-Play-Cup der Beachbasketballer fällt aus
Sportbuzzer Sportmix Regional Fair-Play-Cup der Beachbasketballer fällt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 28.05.2020
Sommer, Sonne, Sand: Das gehört zum Beachbasketball dazu. In Zeiten der Corona-Pandemie muss auch dieses Event abgesagt werden. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Beachbasketball gehört seit mehr als einem Jahrzehnt zum Sommersportprogramm in Göttingen. Organisatorin Ute Karasch vom Förderkreis Schnittpunkt – Gewaltprävention durch Sport in Schule und Jugendhilfe hat nach der Absage von acht Trainingsterminen nun auch den Fair-Play-Cup im Groner Naturerlebnisbad abgesagt. Die coronabedingten Vorgaben machen es unmöglich, diese Großveranstaltung auszurichten.

Kein Nachholtermin nach den Ferien

„Der Wunsch vieler, wenigstens den Cup nach den Sommerferien nachzuholen, ist verständlich. Aber der Cup ist letztlich ,nur’ die große Abschlussveranstaltung des gesamten Projekts. Um aber dem gewaltpräventiven Inhalt gerecht zu werden, sind die Veranstaltungen der gesamten Reihe zwingend notwendig“, sagt Karasch und ergänzt: „Um nun mental nicht ganz abzuknicken, wird jetzt schon für das nächste Jahr geplant und erste Termine stehen bereits. Auch viele Sponsoren ziehen mit..“

Anzeige

Projektstart wird dann Ende Mai sein und der Beachbasketball Fair-Play-Cup ist für den 13. Juli 2021 angedacht – wie üblich am Dienstag in der Vorwoche des Sommerferienbeginns. Wilbert Olinde wird wieder als Schirmherr dabei sein.

Von Kathrin Lienig

Anzeige