Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Favorit lässt sich nicht klar bestimmen
Sportbuzzer Sportmix Regional Favorit lässt sich nicht klar bestimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 18.08.2010
Ball im Visier: Udo Piepenbrink schlägt mit dem VfR Langenhagen in der Kreisliga auf. Quelle: Straubel
Anzeige

Vermutlich wird die halbe Staffel um diese beiden Ränge kämpfen, die zum Aufstieg in die 1. Bezirksklasse führen können. Bekanntlich wird nach Beendigung der Spielzeit 2010/11 die 2. Bezirksklasse aufgelöst. Diese Teams müssen von den Kreisligen aufgenommen werden. Daher müssen sämtliche Kreisligavertreter gewaltige Anstrengungen für den weiteren Klassenverbleib unternehmen.

Hinrundentermine

Anzeige

Freitag, 10. September, 20 Uhr: TSV Reiffenhausen – TT Tiftlingerode, TSV Nesselröden II – DJK Krebeck II, TTG Sattenhausen/Wöllmarshausen – TSV Immingerode, TV Bilshausen III – VfR Langenhagen. – Sonnabend, 11. September, 14.30 Uhr: FC BrochthausenTSV Reinhausen. – Donnerstag, 16. September, 20 Uhr: Tiftlingerode – Nesselröden II. – Freitag, 17. September, 20 Uhr: Immingerode – Bilshausen III, Reinhausen – Langenhagen, Krebeck II – Sattenhausen/Wöllmarshausen. – Sonnabend, 18. September, 14.30 Uhr: BrochthausenReiffenhausen. – Freitag, 24. September, 20 Uhr: Reiffenhausen – Reinhausen, Nesselröden II – Brochthausen, Sattenhausen/Wöllmarshausen – Tiftlingerode, Bilshausen III – Krebeck II. – Sonnabend, 25. September, 15.30 Uhr: LangenhagenImmingerode. – Donnerstag, 30. September, 20 Uhr: Tiftlingerode – Bilshausen III. – Freitag, 1. Oktober, 20 Uhr: Krebeck II – Langenhagen, Reinhausen – Immingerode, ReiffenhausenNesselröden II. – Sonnabend, 2. Oktober, 14.30 Uhr: BrochthausenSattenhausen/Wöllmarshausen. – Freitag, 22. Oktober, 20 Uhr: Reinhausen – Krebeck II. – Freitag, 29. Oktober, 20 Uhr: Nesselröden II – Reinhausen, Sattenhausen/Wöllmarshausen – Reiffenhausen, Bilshausen III – Brochthausen, Immingerode – Krebeck II. – Sonnabend, 30. Oktober, 15.30 Uhr: Langenhagen – Tiftlingerode. – Donnerstag, 4. November, 20 Uhr: Tiftlingerode – Immingerode. – Freitag, 5. November, 20 Uhr: Reiffenhausen – Bilshausen III, Nesselröden II – Sattenhausen/Wöllmarshausen. – Sonnabend, 6. November, 14.30 Uhr: BrochthausenLangenhagen. – Freitag, 12. November, 20 Uhr: Sattenhausen/Wöllmarshausen – Reinhausen, Bilshausen III – Nesselröden II, ImmingerodeBrochthausen, Krebeck II – Tiftlingerode. – Sonnabend, 13. November, 15.30 Uhr: LangenhagenReiffenhausen. – Freitag, 19. November, 20 Uhr: Reinhausen – Tiftlingerode, ReiffenhausenImmingerode, Nesselröden II – Langenhagen, Sattenhausen/Wöllmarshausen – Bilshausen III. – Sonnabend, 20. November, 14 Uhr: Brochthausen – Krebeck II. – Donnerstag, 2. Dezember, 20 Uhr: Tiftlingerode – Brochthausen. – Freitag, 3. Dezember, 20 Uhr: ImmingerodeNesselröden II, Bilshausen III – Reinhausen, Krebeck II – Reiffenhausen. – Sonnabend, 4. Dezember, 15.30 Uhr: LangenhagenSattenhausen/ Wöllmarshausen.

Von Wolfgang Janek

Regional Dressurtage mit Doppel-Olympiasiegerin Kemmer - Vier Tage hohe Reitkunst auf Gut Bettenrode
18.08.2010
Regional Fußball-Junioren - JSG Pferdeberg souverän
Kathrin Lienig 17.08.2010