Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Felix Fuchs von der DJK Krebeck erst im Halbfinale geschlagen
Sportbuzzer Sportmix Regional Felix Fuchs von der DJK Krebeck erst im Halbfinale geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 20.12.2017
Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Eichsfeld/Göttingen

In der Schüler C-Klasse nahmen 24 Spieler, aufgeteilt in sechs Vorrundengruppen, den Wettbewerb auf. Am Ende teilte sich Felix Fuchs mit Eunbin Ahn vom SCW Göttingen den dritten Platz. Mit drei Siegen, jeweils in 3:1 Sätzen, konnte der DJKler seine Vorrunde gewinnen. Auch die erste K.O-Runde überstand der Krebecker in 3:1 Sätzen. Das Viertelfinalmatch ging sogar mit 3:0 an Fuchs. Erst im Halbfinale unterlag Felix gegen den neuen Landesmeister Bastian Meyer vom TTC Haßbergen in 0:3 Sätzen.

32 Akteure, aufgeteilt in acht Vorrundengruppen, gingen in der Schüler A-Klasse an den Start. Hier verpasste Jonas Fuchs mit einem Sieg und zwei Niederlagen die K.O.-Runde als Drittplatzierter. Auch in der Schüler A-Doppelkonkurrenz war für J. Fuchs mit Partner C. Tiedau von Torpedo Göttingen in der ersten Runde nach der 0:3-Satz-Niederlage Endstation.

Anzeige

Ähnlich erging es J. Höche in der Schülerinnen A-Klasse. Ebenfalls mit einem Sieg und zwei Niederlagen schied die Rhumerin als Dritte der Vierer-Vorrundengruppe vorzeitig aus. Im Doppel-Wettbewerb dagegen überstand Höche mit Partnerin L. Roland vom MTV Hattorf die erste Runde in 3:2 Sätzen. Erst im Viertelfinale mussten die beiden Schülerinnen mit 0:3 die Segel streichen.

Von Berthold Kopp

Regional Abschluss der Tischtennis Hinserie - Positive Bilanz im Eichsfeld
20.12.2017