Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Formationstanzen: Bundesligaturniere 2021 sollen doch stattfinden
Sportbuzzer Sportmix Regional

Formationstanzen: Bundesligaturniere 2021 sollen doch stattfinden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 27.11.2020
Die Göttinger Bundesligatänzer hoffen darauf, sich am 15. Mai in der Sparkassen-Arena dem Publikum präsentieren zu können. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Göttingen

Große Freude beim Tanzsportteam Göttingen: Die Bundesligaturniere 2021 finden nun doch zeitversetzt statt. Das Göttinger Heimturnier soll nun am 15. Mai 2021 in der Sparkassen-Arena ausgetragen werden.

Ursprünglich war für das Heimturnier der 6. Februar vorgesehen gewesen. Damit ist der Aufruf der jeweiligen Ausrichter nach einer Verlegung der Januar- und Februar-Termine doch noch positiv entschieden worden. „Das ist aus unserer Sicht die einzige Lösung, die kommende Saison eventuell noch durchführen zu können“, sagte Cheftrainer Markus Zimmermann, dem ein sprichwörtlicher Stein vom Herzen fiel: „Für die Trainer und Sportler ist jetzt zumindest erst einmal eine klare Planung und Trainingssteuerung möglich. Wir freuen uns auf ein Turnier im Mai in Göttingen und hoffen, dass sich bis dahin die Lage soweit entspannt hat, dass wir ein tolles Turnier durchführen können.“

Lesen Sie auch

„Endlich ein Hoffnungsschimmer, dass es weitergehen kann“, sagte Alexander Ploch, Teamsprecher der Göttinger A-Formation. „Der Tanzsport lag ja zuletzt fast total am Boden. Wir sind nach dieser frohen Botschaft einfach nur glücklich.“ Ziel sei es, den schon sehr guten Leistungsstand vor dem Lockdown noch weiter zu verbessern, „damit wir dann gut vorbereitet in die Saison starten können“, so Sprecherin Sannah Burkhardt.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Das Tanzsportteam Göttingen ist mit zwei Mannschaften in der ersten Liga (Standard) vertreten. Die A-Formation startet als amtierender Deutscher Meister und das B-Team als Aufsteiger in die Eliteklasse. Die Termine der fünf Bundesliga-Turniere sind: 17. April beim TSC-Rot-Gold Casino Nürnberg. 21. April beim 1. TC Ludwigsburg, 8. Mai beim TSA d. TSV Bocholt, 15. Mai beim TSC Schwarz-Gold Göttingen, 29. Mai beim Braunschweiger TSC.

Von Ferdinand Jacksch