Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Formkurve der SG Rhume zeigt nach oben
Sportbuzzer Sportmix Regional Formkurve der SG Rhume zeigt nach oben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 02.12.2019
Florian Kopp punktete für die SG Rhume im Einzel und im Doppel. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Eichsfeld

Nach dem Match platziert sich die SGR mit 13:9 Punkte vor dem letzten Herbstspiel in Braunschweig zwischenzeitlich sogar auf Rang vier. Aber hinter dem Führungsduo Bovender SV und SVA Vechelde folgen gleich acht Mannschaften im dicht gedrängten Mittelfeld. Bei fünf Absteigern und dem Relegationsplatz ist somit die ganze untere Tabellenhälfte in Abstiegsgefahr.

Mit der kräftigen Unterstützung der Zuschauer kamen die Hausherren in der Rhumspringer Sporthalle mit einer 2:1-Führung aus den Eingangsdoppeln. Diesen knappen Vorsprung verteidigten die Eichsfelder vehement gegen die vor allem im oberen Paarkreuz stark besetzten Oberharzer auch nach der ersten Einzelrunde. Aber auch ein wenig Glück bei drei Rhumer Fünfsatzsiegen trug am Ende zum Heimsieg bei. Zwar glich Oker zu Beginn der zweiten Runde zum 5:5 nochmals aus, doch dann war der Bann gebrochen. Die letzten vier Begegnungen gingen eindeutig an das Rhume-Sextett. Punkte SG Rhume: Doppel: Pascal Bigalke/ Florian Kopp (1), Tim Kujoth/Stefan Schusterbauer (1). Einzel: Bigalke (1), Florian Tiller (2), Kopp (2), Kujoth (2).

Von Berthold Kopp

Beim größten Billardturnier Göttingens, den ASC Open, hat sich Kevin Schiller durchgesetzt. Im Halbfinale kam es zur Wiederauflage des Vorjahresfinals.

02.12.2019

Bewährtes Format in neuer Umgebung: Die siebte Auflage der Benefizgala „Sport meets Music“ begeisterte am Sonntagabend rund 1000 Zuschauer in der Sparkassen-Arena. Der Erlös der Veranstaltung fließt in die Förderung des Göttinger Jugendsports.

02.12.2019

Ungeschlagener Herbstmeister ist das Duo Seifert/Stephan vom RV Möve Bilshausen geworden. In der Schüler-U15-Klasse holte das Duo in eigener Halle in drei Begegnungen drei Siege.

02.12.2019