Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Frauenhandball-Oberliga: Burgenteam hat noch Rechnung offen
Sportbuzzer Sportmix Regional Frauenhandball-Oberliga: Burgenteam hat noch Rechnung offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 27.09.2013
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

SV Garßen Celle II – MTV Geismar (Sonnabend, 17 Uhr). Nach dem ersten Saisonsieg will der MTV nachlegen. Garßen II gehört zu den Urgesteinen der Liga, spielt seit Jahren im vorderen Mittelfeld. Zu dieser Saison hat sich die Zweitliga-Reserve neu aufgestellt. Trainerin Jolanda Robben (Spielerin in der Ersten) musste ein neues Team formen.

Der Erfolg blieb bisher aus, mit 0:6 Punkten ziert die SVG das Tabellenende. Davon lässt sich Dominik Kemke nicht blenden, zumal aus der spielfreien Zweitliga-Mannschaft zwei Rückraumspielerinnen den Kader verstärken könnten. „Wir sind nicht gerade auswärtsstark“, führt der Trainer an.

Anzeige

In der Oberliga komme hinzu, dass in vielen Hallen mit Kleber gespielt wird, auch in Celle. Daran müssen sich die MTV-Damen erst gewöhnen. „Wir nehmen das Positive aus dem Heimsieg mit, müssen an die gute Abwehrleistung anknüpfen“, fordert Kemke, der weiter auf Karen Gebhardt verzichten muss.

SG Zweidorf/Bortfeld – HSG Plesse-Hardenberg (Sonntag, 15 Uhr). In der Vorsaison gab es auswärts nur wenig Grund zum Jubel, elf Niederlagen standen nur zwei Siege und ein Unentschieden gegenüber. Auch in Zweidorf/Bortfeld verlor die HSG 22:25, obwohl sie lange geführt hatte.

Doch das ist längst abgehakt. „Wir brauchen uns nicht zu verstecken“, sagt HSG-Trainer Artur Mikolajczyk. Gerade die Abwehr überzeugte zuletzt beim 28:23-Erfolg gegen Ashausen/Gehrden. „Hinten gut stehen und vorn die einfachen Tore machen“, klingt die Erfolgsformel des Trainers ganz einfach.

Wäre da nicht das Problem mit den klebrigen Bällen, das immer wieder zu einfachen Fehlern führt. „Wir haben mit Meike jetzt aber eine Spielerin, die das gewohnt ist. Vielleicht hilft das den anderen“, baut er auf die Erfahrung von Meike Grünewald.

kri

Mehr zum Thema

Es war am 7. April dieses Jahres, als die beiden Oberligisten SG Hohnhorst-Haste und der TV Jahn Duderstadt in der dortigen Sporthalle am Kirchweg die Klingen kreuzten.

26.09.2013

Eine Hiobsbotschaft hat die Oberliga-Handballer der HG Rosdorf-Grone vor dem Sonntagsspiel (17.30 Uhr) beim MTV Soltau erreicht: Torjäger Aaron Frölich muss wegen seiner Kniebeschwerden langfristig pausieren.

26.09.2013

In der Handball-Regionsoberliga der Männer kommen weder der MTV Geismar II noch die HSG Plesse-Hardenberg II in Schwung, beide verloren erneut. Eine Überraschung gelang der dritten Plesse-Mannschaft, die dem Titelfavoriten einen Punkte abknöpfte.

25.09.2013