Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Frauenvolleyball-Regionalliga: Tuspo Weende siegt 3:0 bei der BTS Neustadt
Sportbuzzer Sportmix Regional Frauenvolleyball-Regionalliga: Tuspo Weende siegt 3:0 bei der BTS Neustadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 28.10.2013
Quelle: Pförtner (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

Obwohl Weende mit zwölf Spielerinnen angereist war,  wechselte das Trainergespann Falko Heier und Tobias Harms nicht einmal aus. „Wir haben einen klasse Kader, alle im Team trainieren sehr gut. Aber heute gab es einfach keinen Grund zu wechseln. Die Spielerinnen auf dem Feld haben eine grandiose Leistung in allen Spielelementen abgeliefert“, erläuterte Heier.

Auch die Stimmung auf der Bank sei prächtig gewesen. „Wir haben als Team die Kampfansage umgesetzt, die wir uns selbst zur Vorgabe gemacht hatten“, ergänzte Mannschaftsführerin Antonia Winkler. Der erste Satz war bis zum 12:12 ausgeglichen, dann zog Weende davon. Eine Aufschlagserie von Caren Bartsch brachte die 20:14-Führung, das 25:16 war deutlich und verdient.

Anzeige

Tuspo setzt sich ab

Ähnlich verliefen die beiden weiteren Durchgänge. Tuspo setzte sich stets nach anfänglichem Schlagabtausch auf Augenhöhe konsequent ab. In Satz zwei fiel die Vorentscheidung durch einen Zwischenspurt von 16:16 auf 21:17. Im dritten Durchgang erhöhten die Weenderinnen von 13:13 auf 17:13 – und zogen dem Gastgeber so den Zahn.

„Wir haben eine top Teamleistung abgeliefert, eine einzelne Spielerin hervorzuheben wäre ungerecht“, unterstrich der hoch zufriedene Harms. Am Wochenende wollen die auf Rang vier gekletterten Tuspo-Frauen beim Dritten GfL Hannover nachlegen.

Von Peter König