Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Fünfer-Radball-Bundesliga: RV Stahlross Obernfeld reist nach Iserlohn
Sportbuzzer Sportmix Regional Fünfer-Radball-Bundesliga: RV Stahlross Obernfeld reist nach Iserlohn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 21.06.2013
Quelle: Swen Pförtner (Symbolbild)
Anzeige
Obernfeld

Dieses Mal bei den Eichsfeldern mit an Bord ist Erstliga-Spieler Manuel Kopp, der zum Auftakt verhindert war. Erneut verzichten müssen die Eichsfelder hingegen auf Jan Heinrichs, der aus beruflichen Gründen passen muss. Für die Obernfelder geht es nach dem misslungenen Start, bei dem sie ohne Punkte blieben, darum, Schadensbegrenzung zu betreiben. „Unser Ziel muss es jetzt natürlich sein, uns von den Abstiegsplätzen zu entfernen“, erläuterte Manuel Kopp.

Drei Spiele

Dazu bekommen die Stahlrösser morgen in drei Spielen Gelegenheit. Als erster Kontrahent wartet Gastgeber Iserlohn. Er holte am vergangenen Spieltag auch nur drei Punkte. „In den letzten Jahren waren die Spiele gegen Iserlohn immer sehr ausgeglichen“, wollte Teamsprecher Kopp noch keine Prognose abgeben. Sehr schwer wird es gegen Gärtringen werden, denn der Verein verfügt über mehrere sehr gute Fünfer-Spieler.

Reihhaltiger Fundus

„Die haben die Möglichkeit, aus einem sehr reichhaltigen Fundus zu schöpfen“, weiß Manuel Kopp.  Im letzten Match wartet Oberesslingen. „Das waren immer sehr enge Spiele. Wir müssen auf jeden Fall versuchen, in der Abwehr ganz kompakt zu stehen, um eine Chance zu haben“, so Manuel Kopp.

 vw