Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Für Sparta zählt nur ein Erfolg
Sportbuzzer Sportmix Regional Für Sparta zählt nur ein Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 08.04.2010
Treffsicher: Jennifer Rust (r.) traf für Sparta am Osterwochenende gleich dreimal. Am Sonntag gastiert der Tabellenvorletzte Bienrode beim Zweiten am Greitweg. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige

Die Ausgangssituation ist wieder einmal eindeutig: Will die Mannschaft von Trainer Marko Weiss im Kampf um den Titel noch ein Wörtchen mitreden, muss jedes Spiel gewonnen werden. Die abstiegsgefährdeten Gäste haben vier ihrer bislang neun Punkte in den Auswärtsspielen geholt, stellen für den Coach aber keine Bedrohung dar. „Ich habe auch diese drei Punkte fest eingeplant“, legt er sich schon im Vorfeld fest und die Messlatte entsprechend hoch für seine Mannschaft. Diese ist personell wieder einmal gut bestückt, fehlt doch lediglich Juliane Jühne urlaubsbedingt.

Bienrode präsentierte sich in der Vergangenheit immer wieder anfällig in der Defensive. Wir müssen unsere Torgefährlichkeit ausnutzen und können vielleicht noch etwas für das Torverhältnis tun. Allerdings glaube ich nicht, dass das am Ende entscheidend im Kampf um die Meisterschaft sein wird“, sagt Weiss.

Anzeige

Ihm geht es darum, dass seine Spielerinnen viel Selbstvertrauen sammeln, um zum Saisonhöhepunkt am 2. Mai topfit zu sein. Dann gastiert der Aufsteiger und Tabellenführer Immenbeck am Greitweg, der bei einem Spiel weniger schon vier Punkte Vorsprung hat. „In diesem Spiel zählt dann nur ein Sieg“, blickt Weiss schon einmal in die Zukunft. Erst einmal muss aber die Pflichtaufgabe gegen Bienrode erledigt werden.