Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttinger Sportfan wird von Olympia-Silbermedaillengewinner nach Mühlhausen eingeladen
Sportbuzzer Sportmix Regional

Göttinger Sportfan wird von Olympia-Silbermedaillengewinner eingeladen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 18.11.2021
Heinz Sölter (l.) und Jonathan Hilbert, Silbermedaillengewinner im Gehen bei den Olympischen Spielen in Tokio.
Heinz Sölter (l.) und Jonathan Hilbert, Silbermedaillengewinner im Gehen bei den Olympischen Spielen in Tokio. Quelle: Heinz Sölter
Anzeige
Göttingen/Mühlhausen

Für den Göttinger Hobby-Sporthistoriker Heinz Sölter, der gleichsam ein ehemaliger leidenschaftlicher Geher der LG Göttingen ist, war dieser Tag ein Festtag. Mit einem Brief, der eine Gratulation zu Überraschungs-Silber bei Olympia enthielt, hatte er den deutschen Geher Jonathan Hilbert aus Mühlhausen sehr gerührt – und wurde von Hilbert prompt nach Mühlhausen eingeladen.

Sölter hatte sich, begeistert von Hilberts Auftritt und seinem jetzt schon legendären Fernsehinterview bei den Spielen in Tokio, hingesetzt und dem Thüringer viele Zeilen gewidmet: „Unser Gehersport war und ist endlich wieder im Mittelpunkt“, hatte er im Alter von „knapp 83 Jahren“ dem 26-jährigen Athleten geschrieben. „Ich hoffe, dass dies ein Ansporn für andere Geher-Leichtathleten ist.“

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

In Mühlhausen erlebte Sportfan Sölter mit Vater und Sohn Hilbert einen unvergesslichen Tag – inklusive des Besuchs einer Bundesligabegegnung der Tischtennisspieler von Post SV Mühlhausen. Das Erinnerungsfoto durfte nicht fehlen. Sölter wird es in Ehren halten.

Von Eduard Warda