Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttinger Tennistalent Schulz startet für Eintracht Frankfurt
Sportbuzzer Sportmix Regional

Göttinger Tennistalent Schulz startet für Eintracht Frankfurt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 29.12.2020
Die Göttingerin Marie Schulz startet künftig für Eintracht Frankfurt.
Die Göttingerin Marie Schulz startet künftig für Eintracht Frankfurt. Quelle: r/tas
Anzeige
Göttingen/Frankfurt

Weiterer Schritt auf der Karriereleiter: In der Sommersaison 2021 wird das Göttinger Tennis-Talent Marie Schulz für die Damen- und Jugendmannschaft von Eintracht Frankfurt aufschlagen. Das teilt die Tennis Akademie Südniedersachsen mit.

Demnach erhält die 13-Jährige die Möglichkeit, bereits in ihrem zweiten Damenjahr in der spielstarken Hessenliga eingesetzt zu werden, die der niedersächsischen Nordliga entspricht. Die Jugendpunktspiele wird die Göttingerin für die erste U18-Mannschaft in der höchsten hessischen Jugendliga absolvieren. Schulz, Südniedersachsens beste Tennis-Nachwuchsspielerin, wird weiterhin in Göttingen in der Tennis Akademie Südniedersachsen (tas) trainieren, ab April bei dem Damen-Profi-Tour-Coach Philipp Schubert.

Göttingerin Schulz gewinnt Adler-Cup

Die TSClerin hatte ihre Erfolgsserie in der Main-Metropole im Sommer 2020 auf der im Riederwald gelegenen Anlage mit einem Turniersieg beim Adler-Cup gestartet. Turnierveranstalter und Sportwart Carsten Müller hatte ihr Finale verfolgt und freut sich über den Neuzugang: „Wir sind davon überzeugt, dass Marie bei uns ihr starkes Tennis gut weiterentwickeln und sich wohlfühlen wird.“

Mit mehr als 550 Tennisspielern in 44 Mannschaften spielt die Tennisabteilung von Eintracht Frankfurt mit zahlreichen Hessenmeistertiteln sowie überregionalen Erfolgen der Jugend und Aktiven sportlich in der ersten Reihe in Hessen und wurde seit 2012 bereits zweimal als „Hessens Verein des Jahres“ ausgezeichnet. Für die Ausbildung der jungen Leistungssportler wurde die „Pro Akademie“ etabliert.

Eintracht Frankfurt vielfach ausgezeichnet

2020 erhielt der Tennisclub das Grüne Band als Förderpreis für den Nachwuchsleistungssport von der Commerzbank AG und dem DOSB. Zu den Aushängeschildern der professionell geführten Abteilung gehört auch die Herren Regionalliga-Mannschaft mit zahlreichen Weltranglistenspielern um Sebastian Fanselow. Der deutsche Davis-Cup-Spieler Tim Pütz ist seit Jahren bei der Eintracht zuhause, spielt seit 2020 in der Bundesliga für Aachen.

Von afu/r