Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttinger beim Grand Prix in Prag am Start
Sportbuzzer Sportmix Regional Göttinger beim Grand Prix in Prag am Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 31.05.2019
Auch im kommenden Jahr soll die Teilnahme an diesem hochkarätigen Turnier wieder angeboten werden. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Göttingen

Im von Trainer Tim Wiegand betreuten Mannschaftswettbewerb der U-10 Klasse (Minicadets) konnte sich das Team unter anderem mit Marc Tiedau vom SC Weende in die Hauptrunde spielen. Nach einer Niederlage und einem weiteren Sieg belegte man einen guten 19. Platz. Im Einzel der U10 spielte Eunbin Ahn (SCW) als Mitfavorit stark auf. Ohne Satzverlust kam er bis ins Viertelfinale. Marc Tiedau als jüngster Göttinger Starter schaffte den Sprung in die Hauptrunde.

In der U15-Klasse belegten Jakob Hesse/Christoph Tiedau (Torpedo Göttingen) Platz 10 unter 32 gestarteten Teams. Im Einzel erreichte Hesse das Achtelfinale. Die jungen Spieler haben bei diesem Turnier weiter wichtige Erfahrungen sammeln können. Auch im kommenden Jahr soll die Teilnahme an diesem hochkarätigen Turnier wieder angeboten werden.

Von Ralph Budde