Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttinger gewinnen bei Jugend-Meisterschaften
Sportbuzzer Sportmix Regional Göttinger gewinnen bei Jugend-Meisterschaften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 16.01.2020
Die Schüler aus Göttingen gewinnen bei den Jugend-Meisterschaften. Quelle: r
Anzeige
Hann. Münden

Vier Starts, drei Titel und ein zweiter Platz: Die Jugendlichen der tennis akademie südniedersachsen (tas) haben bei den Jugend-Meisterschaften in Hann. Münden die Maximalausbeute eingefahren. Beim TWH Auefeld waren die Schüler nicht zu schlagen.

Die jüngste Spielerin Magdalena Roeder (TSC Göttingen) überzeugte bei den Mädchen U9 ohne Satzverlust. Nach zwei lockeren Auftaktsiegen setzte sie sich im Finale mit 6:2, 6:3 gegen Valeria Bär (SCW Göttingen) durch und holte ihren vierten Titel in Folge. Roeders älterer Bruder Paul gewann in der U14-Konkurrenz und gab auf dem Weg ins Endspiel kein Spiel ab. Im Titelmatch ließ er Julius Schliemann (TC Northeim) beim 6:4, 6:1 keine Chance.

Anzeige

Im männlichen U16-Feld machten zwei tas-Schüler den Titel unter sich aus. Laurens Gorf vom TSC Göttingen siegte mit 6:2, 6:2 gegen einen Trainingspartner Lasse Ghadimi. Zuvor hatte sich Gorf mühelos mit 6:0, 6:0 gegen Mikka Metz (TSC Göttingen) und mit 6:3, 6:3 gegen Niklas Wagner vom SC Seeburg durchgesetzt.

Von Tobias Christ

Anzeige