Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttingerin Marie Schulz gewinnt ihr erstes U16-Turnier
Sportbuzzer Sportmix Regional Göttingerin Marie Schulz gewinnt ihr erstes U16-Turnier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 29.12.2019
Marie Schulz (l.) von der Tennis-Akademie Südniedersachsen setzt sich beim U16-Turnier in Dortmund durch. Rechts die zweite Siegerin Carla Bartel. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Wenige Wochen nach ihrem zwölften Geburtstag hat Marie Schulz von der Tennis-Akademie Südniedersachsen ihren ersten Turniersieg in der Altersklasse U 16 gefeiert. Das Talent setzte sich beim Turnier in Dortmund souverän durch.

Bei der seit Jahren etablierten Turnierserie des Traditionsvereins TUS Ickern bei Dortmund startete die an Nummer zwei gesetzte Göttingerin mit einem konzentrierten 6:1 6:2 gegen die vier Jahre ältere Selina Kroll vom Kahlenberger Hockey- und Tennisclub. Im Halbfinale traf Schulz auf die Lokalmatadorin Lelanie Hillebrand. Musste sich die TSCerin vor acht Wochen noch im Match-Tiebreak geschlagen geben, ließ sie ihrer Gegnerin (Jahrgang 2004) beim 6:0 6:1 keine Chance.

Anzeige

Dramatisches Finale

Im Finale entwickelte sich gegen die Topgesetzte Nummer elf der deutschen Rangliste Karla Bartel (TTC Brauweiler) ein packendes Match, in dem Schulz im ersten Satz zwar immer in Führung lag, sich gegen die stark kämpfende Kontrahentin jedoch erst beim Stand von 6:6 im Tiebreak nervenstark mit 8:6 durchsetzte. Im zweiten Satz stellte sie ihr spielerisches Potenzial unter Beweis und gewann am Ende deutlich mit 6:1. Mit dem elften Turniersieg 2019 krönt Marie Schulz ein erfolgreiches Tennisjahr und wurde in den Landes-Leistungskader des Verbandes Niedersachsen/Bremen berufen.

Von Eduard Warda / r