Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttingerinnen beherrschen Konkurrenz
Sportbuzzer Sportmix Regional Göttingerinnen beherrschen Konkurrenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 30.05.2017
Bei ihren ersten Hochschulmeisterschaften gleich hoch dekoriert: Birte Friedrichs sichert sich zwei Goldmedaillen. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Eine Medaille im Einzelrennen war im Plan. Doch reichte es, um Vorjahressiegerin Theresa Flechsig von der TU Dresden vom Thron zu stürzen? Am Ende hatte Birte Friedrichs bei ihrer ersten
Hochschulmeisterschaft einen deutlichen Vorsprung vor der drittplatzierten Elbstädterin. Allerdings setzte sich die 19-Jährige nur knapp vor Sabine Rothaug durch, die den Doppelerfolg für die Göttinger Uni perfekt machte.
Mit Anke von Gaza auf Rang fünf und Nina Döllgast auf Platz sechs kamen noch zwei weitere Damen der Georgia Augusta auf das erweiterte Treppchen. Bester Göttinger Herr war Leon Kollenbach als Neunter, Emil Sasse kam auf den zwölften Rang. In der Pokalwertung komplettierten Theresia Meißner als Dritte und Laura Hillmann als Sechste die Göttinger Ergebnisse.
Nach dem erfolgreichen Einzelrennen gingen die Damen am Folgetag als Favoritinnen ins Staffelrennen. Und sie wurden dieser Favoritenrolle gerecht. Rothaug, von Gaza und Friedrichs liefen das erste Göttinger Damenteam ungefährdet zum Sieg. Die Silbermedaille holte sich das zweite Damenteam mit Döllgast, Meißner und Hillmann. Pech hatten hingegen die Göttinger Herren, die wegen eines Fehlstempels nicht in die Wertung kamen.

r