Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional HG Rosdorf-Grone gewinnt 32:25 in Münden
Sportbuzzer Sportmix Regional HG Rosdorf-Grone gewinnt 32:25 in Münden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 25.02.2018
Jannik Burgdorf (24) ist nur schwer zu stoppen.
Jannik Burgdorf (24) ist nur schwer zu stoppen. Quelle: Christoph Mischke
Anzeige
Hann. Münden

Nach anfangs wechselten Führungen zog die HG nach einem 6:7 Rückstand (12.) auf 10:7 (18.) davon und baute in der Folge den Vorsprung bis auf 31:22 (58.) aus. „Von der Einstellung her waren wir zwei Schritte weiter als Münden. Wir wussten auch worum es geht“, lobte Trainer Lennart Pietsch eine Mannschaft, die endlich einmal den Lohn ihrer harten Arbeit der vergangenen Wochen mit einer Glanzleistung ernten konnte. „Wir hatten in keiner Phase ein Schwächeperiode und haben mit einer tollen Mannschaftsleistung immer an uns geglaubt“, freute sich Kreisläufer Menn über den beeindruckenden Sieg.

Die HG Rosdorf-Grone hat mit dem unerwartet deutlichen 32:25-Erfolg (14:10) im Kellerderby bei der TG Münden im Kampf gegen den Abstieg zwei wichtige Zähler eingefahren.

Indes haderte Mündens Trainer Matthias Linke mit dem Schicksal: „Wir haben eine riesengroße Chance vertan.“ Die HG Rosdorf-Grone wartet bereits mit dem nächsten Knüller auf. Am kommenden Sonnabend empfängt die HG zu Hause den Tabellenführer MTV Großenheidorn.

TG: Grambow (9), Backs, Michalke, Pfaffenbach, Wiegräfe (je 3), Rentsch (2), Bolse, Hartig (je 1)

HG: Burgdorf (10), Sievers (7/4), Kutz, Menn, Wächter (je 4), Herthum (2), Bohnhoff (1)

Von Ferdinand Jacksch

23.02.2018
Regional Nachwuchsbasketball-Bundesliga - BG Göttingen Juniors reisen nach Bremerhaven
11.03.2018
Regional Damenbasketball-Bundesliga - Veilchen Ladies treten in Marburg an
11.03.2018