Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional HSG nach Kantersieg wieder Spitzenreiter
Sportbuzzer Sportmix Regional HSG nach Kantersieg wieder Spitzenreiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 01.03.2016
Von Ferdinand Jacksch
Malte Jetztke (grünes Trikot) gegen TSV Wietzendorf
Malte Jetztke (grünes Trikot) gegen TSV Wietzendorf Quelle: PH
Anzeige
Nörten

Als verdienter Gewinner feierten die Schützlinge von Trainer Dietmar Böning-Grebe damit ihren 14. Sieg im 17. Spiel. Dem elffachen Torschützen Christian gelang beim Stande von 6:2 nach acht Minuten das 500. Saisontor des Spitzenreiters: „Wir hatten uns nach den vorausgegangenen Niederlagen den Frust von der Seele gespielt“, war Rückraumshooter Brand richtig glücklich, nachdem die Verfolger HSG Rhumetal (29:34 bei der SV Aue Liebenau) und der TV Jahn Duderstadt (24:32 gegen Burgdorf III) verloren hatten.

Auch ohne den verletzten Kreisläufer Sebastian Herrig zeigten die Gastgeber ihr wahres Gesicht und unterstrichen mit dem klaren Erfolg nachhaltig ihre Aufstiegsambitionen. Beste HSG-Werfer waren Christian Brand (11/5), Carsten Beyer (6) sowie Patrick Schindler und sein Bruder Sebastian (je 5).
In den kommenden Wochen muss die HSG nun zweimal in Folge reisen. Am nächsten Sonnabend steht die Fahrt zur HSG Fuhlen-Oldendorf an, sieben Tage später dann zur SV Aue Liebenau.