Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Handball-Oberliga: HG Rosdorf-Grone tritt in Soltau an
Sportbuzzer Sportmix Regional Handball-Oberliga: HG Rosdorf-Grone tritt in Soltau an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 26.09.2013
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Rosdorf

Von weiteren ärztlichen Konsultationen erhofft sich auch HG-Trainer Mirko Jaissle in den nächsten zwei Wochen Aufschluss über die sportliche Zukunft des 23-jährigen Linksaußen.

„Ein Glück“, sagt Jaissle, „dass Neuzugang Janis Wilken auf der Außenposition in seine Rolle immer besser hineinwächst.“ Fehlen wird in Soltau auch Rückraumspieler Marcel Schulz, der nach seiner mit sieben Stichen genähten Platzwunde über dem Augenlid zwei Wochen Sportverbot auferlegt bekommen hat.

Anzeige

Gastgeber Soltau hat mit einem Sieg, zwei Niederlagen und  Platz neun keinesfalls einen Traumstart erwischt. Zuletzt unterlag der MTV beim noch ungeschlagenen Titelaspiranten HSC Nienburg (am 6. Oktober Gastgeber der HG) mit 25:35.

Punkte zurückholen

In der vergangenen Saison kostete dem MTV Soltau am letzten Spieltag das 27:27 beim TV Jahn Duderstadt aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber Meister Vorsfelde den möglichen Aufstieg in die 3. Liga. HG-Rückraumspieler Gerrit Kupzog weiß, dass auch in dieser Saison „in der Oberliga alles möglich ist.

Wir können nach dem Heimsieg gegen Dingelbe ganz befreit aufspielen und fahren ohne Druck nach Soltau.“ Dennoch hat Spielmacher Hubertus Brandes klare Vorstellungen: „Unser Ziel muss sein, die verlorenen Punkte aus dem ersten Auswärtsspiel beim Neuling Schaumburg in den nächsten beiden Auswärtsspielen wieder zurück zu holen.“

„Vielleicht klappt es“

Auch ohne Frölich und Schulz. Schließlich ist auch Soltau angeschlagen: Torwart Julian Lehmberg verletzte sich erneut an der Schulter. „Er könnte länger ausfallen“, befürchtet MTV-Trainer Arne Schröder, der als Torwart mit einer B-Lizenz zu Saisonbeginn die Nachfolge von Bernd Schors angetreten hat und sich jüngst in Nienburg in der Schlussphase selbst zwischen die Pfosten stellte.

Soltau hat eine eingespielte Truppe, die zu Hause ihre Trümpfe ausspielen will. „Wir fahren jedenfalls als Außenseiter da hin und wollen den Gegner einfach nur ärgern. Vielleicht klappt es“, sagt HG-Rechtsaußen Christian Greve vorsichtig optimistisch. Er hat in den ersten beiden Spielen bereits zehn Tore erzielt.

Von Ferdinand Jacksch

Mehr zum Thema

In der Handball-Regionsoberliga der Männer kommen weder der MTV Geismar II noch die HSG Plesse-Hardenberg II in Schwung, beide verloren erneut. Eine Überraschung gelang der dritten Plesse-Mannschaft, die dem Titelfavoriten einen Punkte abknöpfte.

25.09.2013

Nur die männliche B-Jugend des MTV Geismar hat in der Handball-Landesliga ihr Heimspiel gewonnen. Die Mädchenteams in dieser Altersklasse mussten dagegen ihrer Konkurrenz die Punkte überlassen.

25.09.2013

Das erste Derby in der Handball-Landesliga der Frauen ist zu einer überraschend klaren Angelegenheit für die HSG Göttingen geworden. Der Vize-Meister der Vorsaison ließ der HG Rosdorf-Grone beim 30:20 (15:6) keine Chance.

24.09.2013