Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Handball-Oberliga: Handballfreunde gastieren beim TV Jahn Duderstadt
Sportbuzzer Sportmix Regional Handball-Oberliga: Handballfreunde gastieren beim TV Jahn Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 30.09.2014
Eine Neuauflage dieses Duells wird es Freitag geben: Karl Herrmann (HF Helmstedt/l.) hindert Maximilian Loest (TV Jahn) am Wurf.
Eine Neuauflage dieses Duells wird es Freitag geben: Karl Herrmann (HF Helmstedt/l.) hindert Maximilian Loest (TV Jahn) am Wurf. Quelle: HS
Anzeige
Helmstedt/Duderstadt

Die Gäste gewannen das Nachbarschaftsduell gegen den Aufsteiger VfL Wittingen mit 35:27. Eine Woche zuvor gab es beim zweiten Klassenneuling Eintracht Hildesheim II einen klaren 32:22-Sieg. Was die beiden Erfolge wirklich wert sind, muss das Team von Trainer Sebastian Munter nun im Eichsfeld beweisen.

Für den TV Jahn stehen offensichtlich die Vorzeichen gut:  30:29 hatte Duderstadt in der vergangenen Saison gegen die Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt gewonnen, 33:18 gar das Rückspiel. Hüben wie drüben steht allerdings jeweils eine andere Mannschaft auf dem Platz. Die seit 2005 bestehende Helmstedter Spielgemeinschaft belegte in der vergangenen Saison den 13. Platz.

In diesem Spieljahr will Trainer Sebastian Munter mehr: „Wir haben uns einen einstelligen Tabellenplatz auf die Fahnen geschrieben.” Und nun stehen seine „Handballfreunde“ ganz oben. Wovon der Trainer ganz schnell ablenkt und damit den Ball ganz flach halten will: „Ich sehe die Drittliga-Absteiger Vorsfelde und Münden ganz vorne.”

Sportliche Zukunft mitbestimmen

Der 33-jährige gebürtige Magdeburger ist seit gut einem Jahr in Helmstedt im Amt und war zuvor Co-Trainer beim HV Rot-Weiß Staßfurt in der mitteldeutschen Oberliga. „Helmstedt ist für mich seit dem ersten Tag an eine tolle Herausforderung“, sagt Munter.

Ihm sind in diesem Jahr Björn Oswald, Nilas Praest und Christoph Frank von Staßfurt nach Helmstedt gefolgt und wollen dort die sportliche Zukunft  entscheidend mitbestimmen.

Ebenso der 25-jährige Rechtsaußen und Torjäger Andy Ost, der bereits in der vergangenen Saison in Helmstedt aufhorchen ließ und gleich wieder am ersten Spieltag der laufenden Runde beim 32:22-Sieg gegen Eintracht Hildesheim II mit zehn Toren in den Fokus rückte.

Duderstadt ist also gewarnt. Aber auch der Helmstedter Coach versucht, seine Truppe für die Eichsfeldern zu sensibilisieren. „Wir sollten tunlichst die Füße auf dem Boden behalten“, hat der Trainer seinen Leuten vor dem Anpfiff in Duderstadt ins Gewissen geredet. „Wir haben erst zwei Spiele gewonnen, 28 weitere schwere Begegnungen folgen.“

Zugänge: Björn Oswald, Nilas Praest, Christoph Frank (alle SV Concordia Staßfurt), Marc Oswald (vereinslos, zuvor SC Magdeburg II), Steffen Oppenheimer (TSG Calbe).

Abgänge: Jan Przemus (MTV Vorsfelde), Marco Schöttke, Marvin Schöttke, Sascha Kalisch, Mathias Rohstock, Patrick Behne (alle HSV Warberg/Lelm).

nd

Mehr zum Thema

Attraktive Partien verspricht die zweite Runde des HVN-Pokals für die heimischen Klubs. Jens Buchmeier, Spielleiter der Pokal-Wettbewerbe des Bremer Handballverbandes und des Handball-Verbandes Niedersachsen, hat jüngst die Partien der zweiten Runde bekannt gegeben. In den Wettbewerb der Männer greifen nun die Mannschaften der Oberligen ein.

30.09.2014

Besser konnte der Kirmes-Auftakt nicht verlaufen. Handball-Oberligist HG Rosdorf-Grone hat am Freitagabend, 26. September, seine Heimpremiere gegen den hoch favorisierten VfL Hameln mit 26:22 (13:12) gewonnen. Damit durchbrach er die Negativserie der vergangenen Jahre, in denen die Rattenfänger jeweils die Punkte behielten.

26.09.2014

Mit  einwöchiger Verspätung steigt der TV Jahn Duderstadt in das Geschehen in der Handball-Oberliga ein. Am Sonnabend, 27. September, müssen die Eichsfelder zum Lehrter SV reisen. Die Partie beginnt um 18.30 Uhr. Die zum Saisonauftakt vorgesehene Begegnung beim TuS GW Himmelsthür wurde auf Wunsch der Duderstädter auf Freitag, 24. Oktober, 20.15 Uhr, verlegt. 

26.09.2014