Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional HSG Plesse-Hardenberg gewinnt in Münden 28:24
Sportbuzzer Sportmix Regional

Handball-Testspiel: HSG Plesse-Hardenberg gewinnt in Münden 28:24

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 11.07.2021
Sieg im ersten Testspiel für die HSG Plesse Hardenberg.
Sieg im ersten Testspiel für die HSG Plesse Hardenberg. Quelle: Hansjürgen Britsch/www.imago-images.de
Anzeige
Münden

Die Oberligamänner der HSG Plesse-Hardenberg haben bei Verbandsligist TG Münden ihr erstes Testspiel der Saison 2021/22 über dreimal 20 Minuten 28:24 (17:17, 10:10) gewonnen.Wir haben uns natürlich riesig gefreut, nach so langer Zeit endlich wieder Handball spielen zu dürfen“, fasste Rechtsaußen Janik Mitrovic die gute Stimmung zusammen. „Es war eben ein erstes Abtasten. Dennoch haben wir recht gut in Spiel gefunden.“

Torwart Lasse Wigger leistete dabei gute Arbeit. Und der vom MTV Rosdorf gekommene Eric Seibt hatte sein erstes Spiel im Trikot der HSG Plesse-Hardenberg gemeistert. Weil in Vorbereitungsspielen noch nicht die elektronische Kommunikationsplattform „nuliga“ zum Einsatz kommt, hatte das Burgenteam händische Aufzeichnungen der Torschützen verschwitzt. Der neue HSG-Trainer Dietmar Böning-Grebe konnte dies verschmerzen, sind doch für ihn „die Resultate der Tests erst einmal zweitrangig“.

Fest steht: Die nächsten Vorbereitungsspiele des Burgenteams steigen am Freitag, 23. September, beim Verbandsligisten HSG Osterode und am Sonntag, 25. Juli, gegen den MTV Rosdorf. Der Ligastart ist am 18. September mit dem Kreisderby beim TV Jahn Duderstadt geplant.

Von Ferdinand Jacksch