Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Handball: Weibliche B-Jugend-Mannschaften gehen leer aus
Sportbuzzer Sportmix Regional Handball: Weibliche B-Jugend-Mannschaften gehen leer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 25.09.2013
Chancenlos mit dem TSV Landolfshausen: Lea Sambale (r.). Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Männliche B-Jugend

MTV GeismarJSG Moringen-Fredelsloh 24:17 (12:6). Im ersten Heimspiel der Saison präsentierte sich der MTV defensivstark, ließ vor der Pause nur sechs Gegentore zu. Auch in der zweiten Hälfte spielte Geismar, trotz fragwürdiger Schiedsrichterentscheidungen, durch konzentriertes und mannschaftlich geschlossenes Auftreten immer wieder Torchancen heraus und gewann verdient.

Anzeige

Tore MTV: Wobst (8), Nörtemann (5), Kupsch (3), Rust (3), Schweer (2), Schliesing (2), Knorr (1).

Weibliche B-Jugend

HG Rosdorf-GroneJSG Weyhausen 17:19 (11:12). Die HG erwischte den besseren Start und überraschte die Gäste aus dem Wolfsburger Land mit einer schnellen Spielweise. Der herausgespielte Vier-Tore-Vorsprung schmolz jedoch schon in der ersten Halbzeit dahin.

Im zweiten Durchgang machte sich dann die physische Überlegenheit der Gäste bemerkbar, gegen die passive JSG-Abwehr fehlten der HG die körperlichen Mittel. Zu selten wurde so der kompakte Abwehrblock des Gegners überwunden.

Tore HG: Schumacher (1), Frölich (6), Fulst (2), Freudenthal (2), Scholz (4), Bartlau (2).

Weibliche B-Jugend

HSG SchoningenTSV Landolfshausen 19:10 (9:5). In der ersten Viertelstunde verlief das Spiel noch recht ausgeglichen (3:3). Danach hat der TSV die Gastgeberinnen mit eigenen Fehlern stark gemacht. Zu oft landeten die Würfe an Pfosten und Latte, so dass die HSG auf 14:8 davonzog. Am Ende fehlte Landolfshausen auch die Kraft.

Tore TSV: Sambale (2), Kühn (2), Schulze (2), Weis (1), Schwenke (3).

kal

Mehr zum Thema

Das erste Derby in der Handball-Landesliga der Frauen ist zu einer überraschend klaren Angelegenheit für die HSG Göttingen geworden. Der Vize-Meister der Vorsaison ließ der HG Rosdorf-Grone beim 30:20 (15:6) keine Chance.

24.09.2013

Zwei Spiele, zwei Siege – so lautet die eindrucksvolle Bilanz der Frauenhandball-Oberligisten. Der MTV Geismar holte sich im dritten Spiel die ersten Punkte, die HSG Plesse-Hardenberg stellte einmal mehr ihre Heimstärke unter Beweis.

23.09.2013

Spürbare Erleichterung in den Reihen des Handball-Oberligisten HG Rosdorf-Grone. Die Mannschaft von Trainer Mirko Jaissle gewann 32:24 (13:14) gegen den weiterhin sieglosen TV Eiche Dingelbe.

22.09.2013