Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Handball: Zweite Runde des HVN-Pokals ausgelost
Sportbuzzer Sportmix Regional Handball: Zweite Runde des HVN-Pokals ausgelost
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 30.09.2014
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

Ermittelt werden die Teilnehmer für die Runde drei, die im Modus „Final Four” gespielt wird – also in zwei Halbfinalpartien und einem Endspiel. Um die Austragungsorte können sich die Vereine bis zum 4. Oktober bewerben.

Handball-Oberligist TV Jahn Duderstadt trifft am 25./26. Oktober auf den Verbandsliga-Spitzenklub MTV Braunschweig, der vom ehemaligen Lemgoer Bundesligacoach Volker Mudrow trainiert wird.

In der selben Gruppe hat Regionsoberligist SG Spanbeck-Billingshausen eine hohe Hürde zu bewältigen: Drittliga-Absteiger TG Münden wartet. Oberligist HG Rosdorf-Grone bekommt es mit einem klassentieferen Gegner zu tun: Verbandsligist MTV Moringen. In der gleichen Gruppe treffen außerdem der VfB Fallersleben und der MTV Hondelage aufeinander.

Verbandsligist HSG Plesse-Hardenberg muss sich mit Drittliga-Absteiger MTV Vorsfelde duellieren. Bei den Frauen trifft Oberligist HSG Plesse-Hardenberg auf den VfL Wolfsburg II und die HG Rosdorf-Grone auf den MTV Vorsfelde.

nd

Mehr zum Thema
Regional Gastgeber mit besserem Ende für sich - Ergebnisse in der Handball-Regionsoberliga der Männer

Die SG Spanbeck/Billingshausen und die HSG Plesse-Hardenberg II haben in der Handball-Regionsoberliga der Männer den zweiten Sieg im zweiten Spiel eingefahren. Leidtragende Teams waren in den Derbys die Zweite des MTV Geismar und die HSG Göttingen.

30.09.2014

Handball-Oberligist TV Jahn Duderstadt trifft in der zweiten Pokalrunde am 25./26. Oktober auf den Verbandsliga-Spitzenklub MTV Braunschweig, der vom ehemaligen Lemgoer Bundesliga-Coach Volker Mudrow betreut wird.

29.09.2014

Nichts zu ernten hat es für die heimischen Frauenmannschaften in der Handball-Oberliga gegeben.

29.09.2014