Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Harz-Leine-Cup in Osterode beginnt
Sportbuzzer Sportmix Regional Harz-Leine-Cup in Osterode beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 23.07.2019
Hannes Meier vom TSC Göttingen will auch beim Harz-Leine-Cup in Osterode weit kommen. Quelle: Heller
Anzeige
Osterode

Gespielt wird nicht nur auf der Anlage in der Scheerenberger Straße, sondern in den frühen Runden auch auf den Plätzen des TV Sösetal-Förste. Zudem kann bei Bedarf auf die Plätze des TC Wulften ausgewichen werden.

Neben den stark besetzten Konkurrenzen der Herren und Damen wird auch im Jugendbereich gespielt. Bei den Jungen stehen die Altersklassen M16, M14 und M12 auf dem Programm, bei den Mädchen wird in den Klassen W16 und W14 gespielt. Rund 120 Meldungen liegen vor.

Anzeige

Hannes Meier auch in Osterode am Start

Bereits ausgespielt wurden die Sieger der ersten Station, Ausrichter war der TSC Göttingen. Bei den Herren holte sich Niklas Gerdes den Titel, er bezwang im Finale Oliver Tobisch. Beide sind in Osterode allerdings nicht am Start, die Setzliste der Herren wird von Hannes Meier, Nummer 278 der deutschen Rangliste, angeführt. Der Spieler des Göttinger TSC hatte bei seinem Heimturnier das Halbfinale erreicht.

Bei den Damen behielt Isabel Heupgen, Nummer 305 der deutschen Rangliste, die Oberhand und siegte knapp im Match-Tiebreak gegen Sarah Drohnen-Dauser (Nummer 361). Die beiden Kontrahentinnen könnten sich schon in Osterode im Finale wiedersehen, sie führen die Setzliste an der Söse an.

Osterode ist DTB-Ranglistenturnier

Die beiden Turniere zählen einzeln als DTB-Ranglistenturnier. Zudem gibt es eine Gesamtwertung, in der es um den Harz-Leine-Cup geht. Anders als in den Vorjahren fehlt in diesem Sommer mit dem Turnier in Duderstadt die dritte Station des Cups. Ob 2020 wieder im Eichsfeld gespielt wird, ist noch offen.

Von Robert Koch