Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Heimische Teams lassen nichts anbrennen
Sportbuzzer Sportmix Regional Heimische Teams lassen nichts anbrennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 08.09.2009
Volle Konzentration: Freda Seifert steuerte für die HSG Plesse-Hardenberg im Spiel der weiblichen B-Jugend gegen Braunschweig drei Tore bei.
Volle Konzentration: Freda Seifert steuerte für die HSG Plesse-Hardenberg im Spiel der weiblichen B-Jugend gegen Braunschweig drei Tore bei. Quelle: CR
Anzeige

Weibliche A-Jugend
HSG Plesse-Hardenberg – JSG Duderstadt-Rollshausen 26:20 (15:10). In einer kurzen Schwächephase der HSG gelang den Gästen der zwischenzeitliche Ausgleich (9:9). Mehr ließ die schnelle Heimsieben aber nicht zu, kontrollierte nach der Pause das Geschehen. – Tore HSG: Henne (5), Stück (4), Lapschies (4), Militz (3), Niebel (2), Sander (2), Wiegmann (2), Haberlach (2), Horst (1), Roehnert (1).
MTV Gifhorn – MTV Geismar 7:25 (3:11). Gute Torhüter, gute Abwehr – Geismar legte den Grundstein zum Erfolg in der Defensive. Vorne war es immer wieder Schneider, die sich durchsetzte, aber auch alle anderen Spielerinnen trugen sich in die Torschützenliste ein. – Tore MTV: Schneider (10), Lemmermöhle (5), Woggon (4), von Roden (2), Jenne (2), Schierholz (1), Reslan (1/1).

Weibliche B-Jugend
HG Rosdorf-Grone – TSV Schöppenstedt 33:11 (17:7). Von 10:7 setzte sich die HG vor allem dank Jeep auf 17:7 ab. Das war bereits die Vorentscheidung zugunsten der HG. In der zweiten Hälfte konnte nichts und niemand mehr die Heimsieben aufhalten. – Tore HG: Jeep (7), Gutenberg (6), Hollung (5), Eichhofer (5), Reuter (4), Dominioni (2), Gerke (2), Ruck (1), Sebesse (1).
HSG Plesse-Hardenberg – MTV Braunschweig 30:19 (15:8). Gegen die ohne Auswechselspielerinnen angetretenen Gäste hatte die HSG keine Schwierigkeiten, einen Heimauftakt nach Maß hinzulegen. Fast jeder Wurf fand das Ziel, der Sieg fiel dementsprechend deutlich aus. – Tore HSG: Sander (15), Knodt (8), Seifert (3), Grützner (2), Herale (1), Haberlach (1).

Weibliche C-Jugend
HG Rosdorf-Grone – VfL Wolfsburg 28:12 (13:3). Einer starken ersten Hälfte folgte eine ebenso schwache zweite. Dennoch reichte es für die HG-Sieben zum deutlichen Sieg. – Tore HG: Eichhofer (8), Gutenberg (7/3), Wette (6), Reuter (3), Gerke (2), Kehler (1), Ruck (1).