Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional In Heimspielserie aus Tabellenkeller befreien
Sportbuzzer Sportmix Regional In Heimspielserie aus Tabellenkeller befreien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 24.11.2011
Nach überstandener Grippe wieder fit: HG-Torjäger Hubertus Brandes (links). Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

„In diesem Sechs-Punkte-Spiel ist ein Sieg unbedingt Pflicht“, fordert der zur Zeit verschnupfte Trainer Mirko Jaissle, der während der Woche erst einmal die 25:40-Katastrophe beim Northeimer HC aufgearbeitet hat. „Das Spiel müssen wir ganz schnell vergessen. Wir haben unterirdisch gespielt, und das ist auch jedem Spieler bewusst“, versichert Teamsprecher und Torwart Christoph Büthe. „Gegen Zweidorf-Bortfeld müssen wir jetzt unbedingt gewinnen. Die Spiele gegen Hameln oder auch gegen Burgdorf II haben gezeigt, dass wir nicht dort hingehören, wo wir zur Zeit stehen. Dazu müssen wir unsere Leistung aber endlich einmal konstanter abrufen. Wenn uns das gelingt, werden wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben, und dann wird es wohl auch noch den ein oder anderen Sieg gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel geben.“

Bergauf geht es nach seinem grippalen Infekt mit Torjäger Hubertus Brandes. „Sicherlich wird das Spiel nicht einfach, und die Ergebnisse der letzten Wochen können wohl nicht zu hohem Selbstvertrauen bei uns führen. Allerdings kommt mit Zweidorf eine Mannschaft, die man einfach schlagen muss. Ich gehe jedenfalls optimistisch in das Spiel“, sagt er.

Anzeige

Verzichten muss die HG auf Kreisläufer Jan-Patrick Bohnhoff, der nach einen Mittelhandknochenbruch mindestens sechs Wochen ausfällt. Hinter dem Einsatz des Kreisspielers Christoph Falke steht wegen des Schichtdienstes bei der Polizei ein Fragezeichen. Aus diesem Grund konnte er während der Woche nicht trainieren. Chris Osei-Bonsu hat sich im Spiel in Northeim drei Finger der rechten Hand gestaucht. „Wir müssen sehen, ob wir ihn tapen können“, hofft Jaissle auf dessen Einsatz.

nd