Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Jennifer Rust entwickelt bei Sparta Torgefahr
Sportbuzzer Sportmix Regional Jennifer Rust entwickelt bei Sparta Torgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 15.08.2011
29 Tore erzielt: Jennifer Rust von Sparta Göttingen gewinnt den Tageblatt-Torjäger-Pokal.
29 Tore erzielt: Jennifer Rust von Sparta Göttingen gewinnt den Tageblatt-Torjäger-Pokal. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

Noch vor einigen Jahren hätte die 22-Jährige niemals gedacht, dass sie einmal eine Bestenliste der Torjägerinnen anführen würde. „Ich habe zu Beginn meiner Fußball-Laufbahn nur hinten gespielt, zuerst in der Abwehr, später dann im Mittelfeld“, berichtet sie. Zum ersten Mal eigene Fußballschuhe schnürte sich Rust als Sechsjährige bei der JSG Altes Amt bei Echte, ihrem Heimatort. Dort habe sie bis in die C-Jugend bei den Jungs gespielt und sei dann zum TSV Vogelbeck nach Einbeck gewechselt. Ihre Stürmerkarriere begann Rust schließlich bei Sparta, wo sie derzeit ihre sechste Saison spielt und wo sich ihre Torgefährlichkeit entwickelte. „Der Trainer hat mich vorn eingesetzt, und dann ging es los mit dem Tore schießen“, so die Fußballerin. Auf dem Platz handele sie meist intuitiv, erklärt sie ihren Torinstinkt.

Während der Saison hielt Rust ihre Mitstreiterinnen um den Torjägerinnen-Pokal stets auf Abstand, nachdem sie sich nach einer eher durchwachsenen Ausbeute zu Beginn des Spielbetriebs schließlich an die Spitze der Torjägerinnen-Liste geschossen hatte. Lediglich an den letzten beiden Spieltagen der Fußball-Bezirksliga wurde es dann noch einmal spannend, als Janina Kellner vom ESV Rot-Weiß eine Aufholjagd startete und sieben Treffer schoss: Kellner erzielte gegen Sparta II vier Treffer sowie anschließend im Spiel gegen Oberode drei. Mit 28 Toren in der Torjägerliste reichte sie damit aber nur knapp an das Ergebnis von Rust heran und belegte damit Platz zwei der Cupwertung, gefolgt von Swantje Kruse (TSV Groß Schneen), die mit 25 Toren Dritte wurde.

In der vergangenen Saison erkämpfte sich Rust, die als Kauffrau für den Groß- und Außenhandel in Osterode arbeitet, mit Sparta die Meisterschaft der Oberliga Ost. Weil das Entscheidungsspiel gegen den Meister der Weststaffel, SF Wüsting-Altmoorhausen, verloren ging, wurde es nichts mit dem Aufstieg in die Regionalliga.

bd