Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Junge Göttinger Landeskader-Spieler trainieren weiter bei Tim Wiegand
Sportbuzzer Sportmix Regional

Junge Göttinger Landeskader-Spieler trainieren weiter bei Tim Wiegand

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 23.04.2021
Als Mitglied des Landeskaders darf Bjarne Kreißl an die Tischtennis-Platte.
Als Mitglied des Landeskaders darf Bjarne Kreißl an die Tischtennis-Platte. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Göttingen

Auch nach Absage der Tischtennis-Saison für die Nachwuchsklassen darf der Landeskader weiter trainieren. Trainier Tim Wiegand hat dafür das Hygienekonzept weiter angepasst und trainiert immer nur mit zwei Spielern in einer Halle, obwohl bis zu vier Akteure eigentlich möglich wären. Zeitlich gestaffelt werden die Jugendlichen in einer großen Halle trainiert.

Aus den Göttinger Klubs sind das zur Zeit die ASCer Kreißl, Hesse und Choi. Rogge kommt vom Bovender SV, Ahn und Tiedau vom SC Weende und Fuchs von der DJK Krebeck. Wiegand weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass diese Trainingsmöglichkeit nur für den eigentlichen Landeskader besteht, der Tischtennis-Stützpunkt Göttingen bleibt zunächst weiter geschlossen.

Von Ralph Budde