Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Kaderlehrgang für Göttinger Minigolferinnen statt WM und Nationen Cup
Sportbuzzer Sportmix Regional

Kaderlehrgang für Göttinger Minigolferinnen statt WM und Nationen Cup

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 13.05.2021
Training statt Meisterschaften auf internationalem Niveau: Zwei MGC-Minigolferinnen treffen sich mit anderen Kaderathleten.
Training statt Meisterschaften auf internationalem Niveau: Zwei MGC-Minigolferinnen treffen sich mit anderen Kaderathleten. Quelle: dpa/Peter Steffen
Anzeige
Göttingen

Unter coronabedingten Ausnahmeregelungen und mit besonderer Genehmigung findet für die A- und B-Kaderspieler im Miniaturgolf am Wochenende ein viertägiger Lehrgang im DMV-Stützpunkt Wanne-Eickel (Nordrhein-Westfalen) statt. Die ursprünglich für 2020 vorgesehene Weltmeisterschaft der Senioren in Wanne-Eickel wird auch in diesem Jahr nicht ausgetragen. Traurig für Alexandra von dem Knesebeck vom MGC Göttingen, sie hatte sich schon im letzten Jahr für die WM in Deutschland qualifiziert. Wegen der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie hatte der Europäische Minigolfsportverband (EMF) beschlossen, die WM und auch den vorgelagerten Nationen Cup auf 2022 zu verschieben.

Vom MGC Göttingen nehmen Alexandra v. dem Knesebeck (Senioren Kader) und Jasmin Bothmann (Kader der Allgemeinen Klasse) am Lehrgang teil. Vorgesehen ist ein intensives Training auf den Anlagen (System Eternit und System Filzgolf) und ein interner Wettkampf für alle Kaderteilnehmer.

Von Kathrin Lienig