Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Kein Radrennen, aber Radtourenfahrt
Sportbuzzer Sportmix Regional Kein Radrennen, aber Radtourenfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 30.03.2012
Anzeige
Eichsfeld

Während der VCE daher nach Auskunft von Pressewartin Nicole Danielewski auch 2012 voraussichtlich auf die Ausrichtung eines Straßenrennens in Duderstadt verzichten wird, erwartet er zu seiner diesjährigen Radtourenfahrt (Sonntag, 15. April, 10 Uhr) mit Start und Ziel in Gieboldehausen erneut zahlreiche Starter. Danielewski: „Im Vorjahr hatten wir mit 230 Fahrern ein neues Rekordergebnis. Wir hoffen, dass wir wieder in diesen Bereich kommen.“

Wie im vergangenen Jahr haben die VCE-Verantwortlichen ihre Veranstaltung in  Abhängigkeit von der Göttinger Tour d’Energie terminiert. Auch dieses Mal findet die Radtourenfahrt des VCE eine Woche vor dem Topevent statt und bietet den Aktiven mit ihren alternativen Strecken von 40, 83 und 118 Kilometern Länge eine gute Gelegenheit zur Tour-Vorbereitung.

Fleißig in die Pedale treten auch die Nachwuchsrennfahrer des Vereins. Rund zehn Talente trainieren regelmäßig, einige von ihnen wollen in diesem Jahr bei Rennen starten, wobei U-17-Fahrer Max Maletzki auch auf gute Ergebnisse hofft. Im Gegensatz dazu verhalten sich die Elite-Fahrer des VCE in dieser Saison passiv: Meik Hann fährt aus gesundheitlichen Gründen nicht, Michael Kohlrautz hat keine Lizenz gelöst und konzentriert sich auf seine Trainertätigkeit.

Von Michael Bohl