Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Keine Generalabsage der Kreisligaspiele
Sportbuzzer Sportmix Regional Keine Generalabsage der Kreisligaspiele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 18.11.2010
Anzeige

Einen weiteren Spieltag werde es vor der Winterpause jedoch nicht geben, versicherte er.
„Wir lassen das durchlaufen. Für jedes Spiel, dass stattfindet, sind wir dankbar“, sagte Bonenberger. Am vergangenen Wochenende war der Spielausschuss in die Kritik geraten, weil er sich erst am Sonnabend für eine Generalabsage entschlossen hatte – zu spät, wie einige Vereinsvertreter und auch Hans-Dieter Dethlefs, mit Bonenberger im NFV-Kreisvorstand, fanden. Der Dethlefs-Kritik habe ein „Interpretationsfehler“ zugrunde gelegen, sagt Bonenberger. „Die Sache ist mittlerweile geklärt.“
Im übrigen weist der Spielausschussvorsitzende die Kritik an den Entscheidungen des vergangenen Wochenendes – am Sonntag wurde der Nachholspieltag an diesem Wochenende angesetzt – als „unberechtigt“ zurück. „Beim Rundruf am Freitag konnte auf mehreren Plätzen gespielt werden. Es ist immer schwierig: Sagt man ab, ist es zu früh, sagt man nicht gleich ab, gibt es auch Beschwerden.“
Den Hinweis eines Users im Internet auf goettinger-tageblatt.de, der Rahmenspielplan sehe lediglich um Ostern herum zwei Nachholspieltage vor, kontert Bonenberger: „Glaubt man denn, dass im Frühjahr alles durchläuft?“ Immerhin stünden bis zum 27. März bereits drei Kreisliga-Spieltage auf dem Plan. „Es kann nicht sein, dass Vereine am Ende der Serie innerhalb von 14 Tagen sechs Spiele absolvieren müssen. Das ist nach Möglichkeit abzuwenden“, sagt Bonenberger.

Von Eduard Warda