Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Knappe Final-Niederlage für RV Stahlross Obernfeld
Sportbuzzer Sportmix Regional Knappe Final-Niederlage für RV Stahlross Obernfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 26.08.2019
Nach der Sommerpause ging es für die Radballer gleich um einen Titel im Pokalwettbewerb. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

In Abwesenheit der beiden Zweitliga-Absteiger RV Möve Bilshausen I und RCT Hannover I musste man die Obernfelder zum engeren Favoritenkreis zählen. Und dieser Mitfavoritenstellung wurden die Stahlrösser in der Bilshäuser Carl-Strüber-Sporthalle auch gerecht.

Mit hohen Siegen gestartet

In der Vorrundengruppe eins kanzelten Heinrichs/Fütterer im Eröffnungsspiel das Tandem RCT Hannover II mit 10:1 ab. Den RSV Halle wiesen die Obernfelder anschließend mit 6:3 in die Schranken. Die Lokalmatadoren vom RV Möve Bilshausen II, Thies Heinemann und Lukas Stephan, machten es den Stahlrössern nach und siegten gegen RSV Halle 4:2 und RCT Hannover II 10:0. Somit standen bereits vor dem letzten Gruppenspiel beide Mannschaften aus dem Altkreis Duderstadt als Halbfinalisten fest. Im abschließenden Prestigeduell unter Eichsfeldern machten die Stahlrösser mit einem 6:4-Erfolg den Gruppensieg klar.

Glück fehlt

Im Semifinale siegten Heinrichs/Fütterer gegen den Zweiten der Gruppe zwei RCG Hahndorf mit 2:1. Dagegen unterlagen Heinemann/Stephan im zweiten Halbfinale dem Gruppensieger RSV Bramsche deutlich mit 2:6. Im Finale zeichnete sich ein spannender Spielverlauf ab. Eine knappe 3:2-Führung konnten die Obernfelder bis in die Schlussminute verteidigen, ehe dem RSV Bramsche mit einem abgefälschten Schuss in letzter Sekunde der glückliche Ausgleich gelang. Auch die Verlängerung stand lange auf Messers Schneide, bis eineinhalb Minuten vor dem Ende die Norddeutschen auf 6:4 davon zogen. Im Gegenzug gelang den Stahlrössern noch einmal der Anschlusstreffer zum 5:6. Wieder fehlte den Eichsfeldern in der letzten Sekunde das nötige Glück. Diesmal verhinderte ein Obernfelder Lattenschuss den Ausgleich und das mögliche Vier-Meter-Schießen.

Mit Tagesform zufrieden

„Wir haben hier eine gute Leistung abgeliefert und sind mit unserer Tagesform eigentlich zufrieden. Es fehlte heute in den entscheidenden Sekunden einfach nur das nötige Schussglück“, konstatierte der Obernfelder Feldspieler Sven Fütterer. Im Spiel um den dritten Platz zwischen Bilshausen II und RCG Hahndorf setzten sich die Hausherren knapp mit 3:2 durch und bescherten dem Möven-Anhang immerhin noch den Bronzerang.

Von Berthold Kopp

773 Teilnehmer sind beim Stadtwerke Volkstriathlon an den Start gegangen. Bei den Männern löste Marc Günther (Wolfsburg) den Göttinger Vorjahressieger Yannis Hippe ab. Bei den Frauen gewann Saskia Käs vor Naima Diesner (beide jedestrainingzählt).

25.08.2019

Der Handball-Drittligist Northeimer HC ist zur Saisonpremiere im Odenwald nicht über ein 27:27 (10:13) beim Aufsteiger TV Kirchzell hinausgekommen.

25.08.2019

Das Spitzenspiel in der Fußball-Landesliga zwischen dem I. SC Göttingen 05 und SSV Vorsfelde steht im Mittelpunkt des Spieltages. Aber auch in der Bezirksliga kommt es zu spannenden Duellen. Wir berichten im Liveticker ab 14.45 Uhr von den Plätzen der Region.

25.08.2019