Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Kreitz trifft zum Sieg
Sportbuzzer Sportmix Regional Kreitz trifft zum Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 12.01.2011
Sprunggewaltig: Benedict Hartmann vom späteren Turniersieger TSV Landolfshausen.
Sprunggewaltig: Benedict Hartmann vom späteren Turniersieger TSV Landolfshausen. Quelle: Kunze
Anzeige

Das Endspiel verlief lange Zeit sehr ausgeglichen. Beide Teams erarbeiteten sich gute Tormöglichkeiten, doch am Ende besaßen die von Martin Wagenknecht betreuten Landolfshäuser den längeren Atem, gewannen durch einen Doppelschlag von Lars Kreitz, der sich auch gemeinsam mit Christoph Schneemann (Siemerode) den Torjägerpokal teilte. Beide trafen sechsmal in die Maschen. Den Siemerödern wurde der zweite Platz noch ein wenig versüßt, denn die Obereichsfelder wurden zur fairsten Turniermannschaft gewählt.

Die Zwischenrundenspiele waren zuvor ohne große Überraschungen zu Ende gegangen. Eine der spannendsten Partien war dabei jene zwischen dem Kreisligisten FC Hertha Hilkerode und dem späteren Turniersieger Landolfshausen. Dabei gaben die Hilkeröder eine 2:0-Führung noch aus der Hand. Am Ende gewann der Bezirksligist nach drei Toren von Robert Anschütz mit 3:2.
Die Vorrunde hatte Landolfshausen nach drei Siegen mit weißer Weste überstanden. Dabei hatte es unter anderem gegen den TSV Nesselröden einen 4:3-Erfolg gegeben und gegen den VfL Olympia Duderstadt II ein 2:1. Wie Trainer Wagenknecht mitteilte, haben unterdessen Martel und Doroszczyk den TSV Landolfshausen wieder verlassen. Sie kehren nach nur einem halben Jahr zum SC Rosdorf zurück.

vw