LG Göttingen bei Bezirksmeisterschaften erfolgreich Crosslauf
Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional LG Göttingen bei Bezirksmeisterschaften erfolgreich
Sportbuzzer Sportmix Regional LG Göttingen bei Bezirksmeisterschaften erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 28.02.2019
Vierter in der Gesamtwertung des 60 Läufer starken Männerfeldes wurde Ole Hennseler (links, hier beim Volksbank Mitte Silvesterlauf). Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Göttingen

Die herausragenden Ergebnisse waren Titel für Jannes Nothdurft in der Einzelwertung (M10) und für die männliche U12-Mannschaft mit Jannes Nothdurft, Neo Witte (3./M11), Michel Baumbach (4./M11) und Gabriel Prensa Aupetit (4./M10).

Die weibliche U14-Mannschaft mit Ella Schüttler (3./W12), Lisa Schulz (3./W13) und Judith Prensa Aupetit (4./W12) belegte den zweiten Platz in der Mannschaftswertung. Alle drei kamen kurz hintereinander ins Ziel, wobei Ella Schüttler nach einem großen Leistungssprung zum ersten Mal in einem Crosslauf vor ihren Trainingskameradinnen ins Ziel kam. Auch die Starterinnen in der weiblichen U12, Lena Winkler (5./W10) und Malie Molov (7./W10), überzeugten mit guten Platzierungen und einer selbstbewussten Renneinteilung.

Horst von Gaza Sieger in der Klasse M60

Den dritten Titel für die LGG holte Horst von Gaza als Sieger in der M60 mit dreieinhalb Minuten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. Vierter in der Gesamtwertung des 60 Läufer starken Männerfeldes wurde Ole Hennseler. Mirko Witte kam als Zehnter und als Dritter der M40-Wertung ins Ziel. Das LGG-Team mit Hennseler, Witte und von Gaza wurde Dritter hinter LG Braunschweig und VfL Wolfsburg.

Nach ihrem starken Auftritt bei den Landesmeisterschaften konnten sich Birte Friedrichs auch in Velpke mit einem dritten Platz bei den Frauen gut in Szene setzen.

Von Gerd Brunken

28.02.2019
27.02.2019