Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional LGG-Senioren sind Deutscher Meister
Sportbuzzer Sportmix Regional LGG-Senioren sind Deutscher Meister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 12.03.2012
Anzeige
Göttingen

Die 5,4 Kilometer lange Strecke beendete Horst von Gaza als schnellster LGGer. Der Jüngste des Trios wurde Zehnter seiner Altersklasse M 50, während Wilhelm Graeber als Sechster und Manfred Vollmer als Zwölfter in der M-55-Wertung platziert waren. In der Mannschaftswertung lag das LGG-Trio schließlich ganze zwei Punkte vor den klar favorisierten Hessen. Alle anderen Teams waren weit abgeschlagen.

Jasper Cirkel schlug sich bei seinem ersten DM-Start in der Männerklasse auf der 4,1 km langen Mittelstrecke als 41. achtbar, und auch Cathrin Cronjäger durfte mit dem 60. Platz bei den Frauen über 5,2 Kilometer in einem Riesenfeld von über 200 Läuferinnen zufrieden sein. Janna Fangmann kam als 43. der U-23-Wertung auf Rang 107 ins Ziel.

Weniger Anlass zur Freude hatten die U-18-Junioren, die sich nach dem Gewinn des Landestitels etwas mehr als den 13. Platz in der Mannschaftswertung ausgerechnet hatten. Julius Lembke (44.), Henrik Steenken (67.) und Thibaut Haake (81.) mussten aber zur Kenntnis nehmen, dass auf nationaler Ebene ein deutlich anderer Wind als bei der Vergabe der Niedersachsentitel bläst.

bru