Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Dransfeld
Sportbuzzer Sportmix Regional Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Dransfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 13.09.2013
Glückliche Gewinnerin: Leonie Zöpfgen (r.) von der LG Eichsfeld. Quelle: EF
Anzeige
Dransfeld

Bei sehr guten äußeren Bedingungen entsandten sieben Kreisvereine nur 67 Teilnehmer, was in einigen Disziplinen dazu führte, dass keine Titel vergeben wurden.

Die LG Eichsfeld holte insgesamt – wie der DSC Dransfeld –  vier Titel, gar fünf sicherte sich die LG Göttingen, drei der TSV Ebergötzen. Gleich zweimal siegreich war Leonie Zöpfgen von der LG Eichsfeld. Im Dreikampf der weiblichen U 16 gewann sie mit 1322 Punkten, im Vierkampf in derselben Altersklasse mit 1869 Punkten.

Anzeige

Ihre im Hochsprung überquerten 1,57 Meter bedeuten Platz fünf in der aktuellen Bestenliste des NLV.  Ebenfalls Dreikampf-Meisterin wurde Naja Brämer (LG Eichsfeld) in der Altersklasse W 8. Bastian Kurth gewann im Dreikampf der männlichen Jugend M 10.

Meister: M 14 Drei-/Vierkampf: Ragnar Geveke (TSV Ebergötzen); M 13 Drei-/Vierkampf: Phillip Wissel (DSC); M 12 Drei-/Vierkampf: Adrian Roeske (TSV Jahn Reyershausen); M 10 Dreikampf: Bastian Kurth (LGE); M 8 Dreikampf: Kevin Gellert (TSV Ebergötzen); W 16 Drei-/Vierkampf: Leonie Zöpfgen (LGE); W 13 Drei-/Vierkampf: Johanna Hillebrand (LGG); W 12 Drei-/Vierkampf: Nuri Moschner (LGG); W 11 Drei-/Vierkampf: Hanna Hoffmeister (DSC); W 9 Dreikampf: Angelina Westpfahl (LGG); W 8 Dreikampf: Naja Brämer (LGE). Die besten Athleten werden zu Talentförder-Lehrgängen des NLV-Kreises eingeladen.

bru/cro