Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Trainer bekommen Tipps vom Speer-Weltmeister Matthias De Zordo
Sportbuzzer Sportmix Regional

Leichtathletik: Trainer bekommen Tipps vom Speer-Weltmeister Matthias De Zordo

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 01.09.2020
Ex-Weltmeister Matthias De Zordo gibt den Übungsleitern aus der Region Tipps für den Trainingsbetrieb. Quelle: imago-images
Anzeige
Gieboldehausen

„Vom Ballwerfen zum Speerwurf“ heißt der Titel eines Lehrgangs für Übungsleiter und Trainer, den der Niedersächsische Leichtathletikverband (NLV) am Sonnabend, 3. Oktober, in Gieboldehausen anbietet. Zwischen 10 und 17 Uhr werden die Teilnehmer in den Räumen und auf der Außenanlage der KGS Gieboldehausen Tipps von einem Weltmeister bekommen. Matthias De Zordo gewann den Titel 2011 in Daegu (Südkorea). Er wird mit Hilfe von methodischen Reihen – gemeinsam mit Lehrgangsleiter Hartmut Hublitz – methodische Reihen durchspielen, wie der Übergang vom Ballwurf zum Speerwerfen gelingen kann.

Außerdem werden technische Merkmale des Speerwerfens besprochen und auf ein altersgerechtes Training hingewiesen. Die Teilnahme an der Fortbildung, die natürlich unter den geltenden Corona-Vorschriften stattfindet, wird mit acht Einheiten für die Lizenzverlängerung angerechnet. Anmeldungen sind bis zum 12. September über den Landesverband möglich.

Von Kathrin Lienig