Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Lospech bremst Landesauswahl um Jan Golenia
Sportbuzzer Sportmix Regional Lospech bremst Landesauswahl um Jan Golenia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 27.07.2011
Niedersachsens Jungen: Kevin Buka, Justin Bettenhausen, Jan Pietzka, Maximilian Weber und Jan Golenia (von links).
Niedersachsens Jungen: Kevin Buka, Justin Bettenhausen, Jan Pietzka, Maximilian Weber und Jan Golenia (von links). Quelle: Golenia
Anzeige
Gieboldehausen

In eine Gruppe mit dem späteren Gesamtsieger Württemberg und der zweitplatzierten Auswahl aus Westfalen waren die Jungen und Mädchen aus Niedersachsen zu Beginn eingruppiert worden. Der Gieboldehausen und seine Mannschaftskameraden stürzten sich mit Begeisterung in die Vergleiche, die wegen schlechten Wetters überwiegend unter dem Hallendach ausgetragen wurden. Bei den Wettkämpfen spielten neben den Tennisspielen auch die Resultate der Lauf- und Geschicklichkeitsstaffeln sowie weiterer sportlicher Aufgabe eine maßgebliche Rolle. Die Niedersachsen sammelten 34 von 50 möglichen Punkten: In jeder anderen Vorrundengruppe hätte dieses Ergebnis zum Weiterkommen gereicht, in diesem Fall jedoch nicht. So zogen sie „nur“ in die Platzierungsrunde ein, in der die Gruppendritten und -vierten um die Ränge sieben bis zwölf kämpften. Dabei steigerten sich die Norddeutschen auf 36 Punkte und ließen alle Gegner hinter sich.

„Das Abschneiden war gut,“ stellte Jans Mutter Susanne Golenia fest, „denn es waren 18 Verbände vertreten und 180 Kinder am Start, und aus allen Bundesländern waren die Topleute dabei.“ Auch die persönliche Bilanz ihres Sohnes in Essen war bestens: Als Nummer vier der Niedersachsen-Auswahl, zu der auch seine beiden Trainingspartner Lina Hildebrand (SCW Göttingen) und Justin Bettenhausen (TSC Göttingen) gehörten, kam Jan in mehreren Staffelwettbewerben sowie in zwei Einzeln und einem Doppel zum Einsatz: „Seine Tennisspiele hat Jan alle gewonnen“, freute sich seine Mutter.

Von Michael Bohl