Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional MTV Geismar verlegt Delegiertenversammlung in Großsporthalle
Sportbuzzer Sportmix Regional

MTV Geismar verlegt Delegiertenversammlung in Großsporthalle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 19.11.2020
Erstmals hatte der MTV Geismar seine Delegierten zur Versammlung in die Großsporthalle gebeten. Quelle: R
Anzeige
Geismar

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Das hatten sich auch die Verantwortlichen des MTV Geismar gedacht, als sie ihre Jahreshauptversammlung geplant haben. In der großen Sporthalle I der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule war genügend Platz, um den Ansprüchen der Corona-Verordnung zu genügen und die Abstände zwischen den Anwesenden zu wahren. Die Delegierten fanden auf der Tribüne und Stühlen Platz, für die Jahreshauptversammlung war ein Hygienekonzept erarbeitet worden.

Schnelle Entscheidungen notwendig

Nachdem der Ehrenvorsitzende Karl-Wilhelm Michel die Vertreter der einzelnen Abteilungen begrüßt hatte, berichtete der MTV-Vorsitzende Erwin Weil, dass die Tätigkeiten des geschäftsführenden Vorstandes in den vergangenen Monaten geprägt waren von der Pandemielage und den oft kurzfristig notwendig gewordenen Reaktionen auf die Verordnungen der niedersächsischen Landesbehörden. Beschränkungen oder Lockerungen mussten an die Abteilungs- und Übungsleiter weitergegeben und dort verarbeitet werden, damit der Trainings- und Wettkampfbetrieb aufrechterhalten werden konnte.

Überraschenderweise verzeichneten einige Abteilungen trotz aller Widrigkeiten neue Mitglieder. Hinsichtlich der Mitgliederentwicklung erklärte Weil, dass die Anzahl der Austritte im Vergleich zu den Vorjahren gleich geblieben sei, jedoch fehle es in der Summe an Neueintritten, um die Mitgliederzahl konstant zu halten. Viele Interessierte würden sich eher abwartend verhalten, ob der Trainings- und Wettkampfbetrieb in Corona-Zeiten aufrecht gehalten werden könne. Mehr als 1200 Mitglieder zählt der Südstadtverein.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Schatzmeister Oliver Mesecke erläuterte, dass im Vereinsheim einige Reparaturen und Sanierungsmaßnahmen ausgeführt wurden. So wurde 2019 die Fenster ausgetauscht, kurzfristig musste sich im Herbst 2020 um eine Dachsanierung gekümmert werden, da Regen an mehreren Stellen eingedrungen sei. Insgesamt berichtete Oliver Mesecke, dass für 2019 ein ausgeglichenes Haushaltsergebnis vorliege. Nach dem Bericht der Kassenprüfer erteilten die Delegierten dem Vorstand die Entlastung. Zum Abschluss Versammlung dankte der Vorsitzende allen Abteilungs- und Übungsleitern für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Kreativität in diesem besonderen Jahr.

Von Kathrin Lienig