Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Meldungen für Silvesterlauf um den Seeburger See noch möglich
Sportbuzzer Sportmix Regional Meldungen für Silvesterlauf um den Seeburger See noch möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 19.12.2018
Für Zuschauer und Läufer gleichermaßen eine Freude: der Silvesterlauf rund um den Seeburger See. Quelle: Arne Bänsch
Anzeige
Eichsfeld

Bevor es ans Raclette und in die lange Nacht geht, werden noch die letzten Kilometer des Jahres unter Wettkampfbedingungen gelaufen.

Bei der LG Eichsfeld laufen die Vorbereitungen für die 19. Auflage bereits auf Hochtouren: Die Eichsfelder Mettwürste sind bei Daniel Wüstefeld in Bernshausen bestellt, die Medaillen und Pokale wurden bereits angeliefert und vorbereitet. „Dank der Unterstützung durch die Volksbank Mitte konnte das weitere notwendige Material für die Veranstaltung – wie die Startnummern, Getränkebecher, Absperrband, Startbanner, Urkunden und Werbematerial, rechtzeitig geordert und bereit gestellt werden“, sagt Olaf Waida von Organisationsteam.

Anzeige

Lebenshilfe Duderstadt kocht den Kaffee

Die Feuerwehr Bernshausen und das Deutsche Rote Kreuz aus Duderstadt werden wieder für Sicherheit auf den Strecken rund um den Seeburger See sorgen. Die Lebenshilfe Duderstadt wird die Teilnehmer und Besucher in der Mehrzweckhalle Bernshausen mit Kaffee und Kuchen versorgen, die Bernshäuser Feuerwehrleute haben am Dorfgemeinschaftshaus Bratwurst und Glühwein vorbereitet.

Viele ehrenamtliche Helfer haben für diese zweite große Eichsfelder Laufveranstaltung – nach dem Sparkassenlauf im Sommer – ihre Unterstützung zugesagt. „Ohne diese Helfer wäre die Organisation einer solch großen Veranstaltung nicht möglich“, sagt Waida. Einige Bereiche, in denen die Freiwilligen eingesetzt werden, sind die Startnummernausgabe, das Herrichten der Strecke, Verteilen von Medaillen und Mettwürsten im Zielbereich, die Arbeiten in der Küche, die Getränkeausgabe und noch vieles mehr.

Nachmeldungen bis zum 26. Dezember

Auch die Teilnehmerlisten sind bereits gut gefüllt. Noch bis zum 26. Dezember können sich die Sportler für die verschiedenen Wettbewerbe online anmelden. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind nicht mehr möglich.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum waren Mitte Dezember schon 50 Teilnehmer mehr gemeldet. Ob es am Ende zu einem neuen Teilnehmerrekord reicht, bleibt abzuwarten. Beim Blick auf das Wetter können sich die Starter sicher sein, dass sie nicht mit Schnee und Eis auf dem flachen Rundkurs um den Seeburger See zu kämpfen haben. Die Langzeitprognose sagt 8 Grad und keinen Regen für den Silvestertag voraus.

Bei den Schülerläufen hoffen Waida und seine Mitstreiter vom Organisationsteam noch auf weitere Meldungen. Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2003 und jünger laufen 1000 Meter. Die Volksbank Mitte hat für jeden Teilnehmer am Schülerlauf einen kleinen Pokal vorgesehen. „Vielleicht ist das ja noch ein zusätzlicher Anreiz, sich für den Schülerlauf anzumelden“, sagt Waida.

Viele der gemeldeten Teilnehmer sind inzwischen mehrere Male beim Volksbank Mitte Silvesterlauf gestartet. „Von vielen Läuferinnen und Läufern höre ich immer wieder, dass ein Start am Seeburger See an Silvester bereits Tradition ist und zu einem schönen Jahresausklang dazugehört“, so Waida.

Der Zeitplan sieht vor, dass um 13 Uhr der 5-Kilometer-Lauf am Bernshäuser Dorfgemeinschaftshaus gestartet wird. Eine Minute später machen sich die Nordic Walker auf den Rundkurs um den See. Um 14.10 Uhr wird der Schülerlauf gestartet. Zum Abschluss wird um 14.30 Uhr der 10-Kilometer-Lauf gestartet. Die Organisatoren weisen darauf hin frühzeitig anzureisen, weil ab 12.30 Uhr Straßensperren eingerichtet werden.

Anmeldungen und Informationen: voba-mitte-silvesterlauf.de/

Von Kathrin Lienig