Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Michael Meeks spielt wieder für die BG Göttingen
Sportbuzzer Sportmix Regional Michael Meeks spielt wieder für die BG Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 11.11.2010
Von Mark Bambey
Glücklich über seine Rückkehr zur BG Göttingen: Michael Meeks.
Glücklich über seine Rückkehr zur BG Göttingen: Michael Meeks. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige

„Ich hätte gern früher unterschrieben und möchte auch unbedingt bis Saisonende für Göttingen spielen. Aber so ist das eben manchmal im Profi-Basketball“, sagt Michael Meeks. Der 38-Jährige klingt gelassen am Telefon, die Freude über die erhoffte Rückkehr überwiegt. Zuversichtlich stimmt ihn, dass sein Headcoach John Patrick ebenso denkt wie er. „Es tut mir für alle Seiten sehr leid, dass sich die Vertragsunterzeichnung so lange hingezogen hat. Alle möchten, dass Mike bis Saisonende bleibt, aber wir müssen erst die finanziellen Bedingungen schaffen. Wir brauchen Unterstützung, um Mike bis Saisonende an uns zu binden“, betont Patrick. Dass Meeks ein Publikumsliebling ist und ein Leistungsträger sein kann, stimme Patrick optimistisch, die fehlenden Gelder akquirieren zu können.

Die Nachverpflichtung betrachtet Patrick nicht nur aufgrund des schwachen Saisonstarts als „notwendigen Schritt“. Es sei „offensichtlich, dass dem Team ein Führungsspieler fehlt. Wir wollten Mike zurück haben, jetzt schätzen wir uns glücklich, einen so erfahrenen Spieler in unseren Reihen zu haben.“ Mit seiner Erfahrung und Spielübersicht könne Meeks das Team stabilisieren, den jungen Spielern bei ihrer Entwicklung und den sich in einer Formkrise befindenden Routiniers helfen.

Der zweifache Trainer des Jahres betont jedoch, dass vom ehemaligen Olympia-Teilnehmer keine Wunder verlangt werden dürfen: „Auch wenn er enorm wichtig für uns sein kann, er ist nicht Michael Magic.“ Unabhängig von Meeks Verpflichtung müsse sich auf der Spielmacher-Position ein Führungsspieler finden. Und was meint Meek? „Es wird ein paar Wochen dauern, bis ich topfit bin. Das Team ist super talentiert, es haben zuletzt nur Kleinigkeiten gefehlt, um Erfolg zu haben. Ich freue mich auf meine Rückkehr, denn ich habe mich hier sehr wohl gefühlt. Ich hoffe, dass ich dem Team helfen kann, Erfolg zu haben.“ Zu einem Kurzeinsatz könnte es bereits am Dienstag in Lyon kommen.
BG – Lyon nicht auf Eurosport

Entgegen der ursprünglichen Planung wird das Eurocupspiel der BG Göttingen bei Asvel Basket Lyon nicht auf Eurosport 2 gezeigt. Das Team des BG-Livetickers des Tageblattes liefert unter www.gt-liveticker.de Informationen, Analysen und Fotos live aus der Halle in Lyon.