Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Möve Bilshausen IV ist nah an den Aufstiegsplätzen
Sportbuzzer Sportmix Regional Möve Bilshausen IV ist nah an den Aufstiegsplätzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 25.11.2019
Das Radball-Duo André Sieg/Nils Müller liegt aussichtsreich im Rennen um die Aufstiegsplätze zur Oberliga. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

In der heimischen Sporthalle der Göttinger Herman-Nohl-Schule hat der RV Möwe Göttingen mit Markus Kellner und Torsten Knoblauch am zweiten Spieltag der Radball-Verbandsliga aus fünf Partien zehn Punkte geholt. Der RV Möve Bilshausen IV (André Sieg/Nils Müller) gewann alle vier Begegnungen und sammelte somit zwölf Punkte, während die fünfte Bilshäuser-Vertretung mit Lennard Uhde und Jonathan Fuchs fünf Zähler zugewinnen konnten.

Interessante Kreisderbys

Wichtige Punkte ließen die Göttinger allerdings in den Kreisderbys liegen. Gegen Bilshausen IV unterlagen die Möwen aus der Kreisstadt mit 0:4, während es gegen Bilshausen V nur zum 1:1-Remis reichte. Jeweils drei Dreier fuhren Göttingen und Bilshausen IV gegen die Tandems vom RV Etelsen II, RVS Oberneuland und neuen Tabellenzweiten RSV Halle ein. Möve V siegte gegen Etelsen II mit 10:3 sogar zweistellig. In der Tabelle hat der RSVL Gifhorn IV die Tabellenführung übernommen. Drei Punkte dahinter folgen die punktgleichen Halle, Bilshausen IV und RVT Aschendorf III. Möwe Göttingen rangiert auf Platz fünf. Das Youngster-Duo Bilshausen V nimmt mit großem Punktevorsprung zu den Abstiegsplätzen Rang neun ein.

Von Berthold Kopp

In der Tischtennis-Bezirksklasse hat der TSV SeuLa III bei der DJK Krebeck mit 9:6 gewonnen. Der SV Rollshausen/Obernfeld siegte zuhause gegen das Tabellenschlusslicht TTC Pe-La-Ka II mit 9:4. Dagegen bleibt der TSV Nesselröden II mit der 5:9-Niederlage beim TTC Grün-Weiß Hattorf weiter sieglos.

25.11.2019

Um bessere Bedingungen zu erreichen, fordern die Göttinger Hockey- und Lacrossespieler in einem Zweckbündnis einen neuen Kunstrasenplatz: Einen entsprechenden Antrag formulierten Vertreter des HC Göttingen und der Lacrosse-Sparte des MTV Grone im Sportausschuss des Rates.

25.11.2019

Mit starken Auftritten haben die Handball-Landesligateams der HSG Plesse-Hardenberg aufhorchen lassen. Die Frauen feierten ihren ersten Saisonsieg, und die Männer zogen als Aufsteiger nach dem sechsten Saisonsieg mit dem Spitzenreiter HG Elm (beide 14:4 Punkte) gleich.

25.11.2019