Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Möve Bilshausen steht als Zweitliga-Absteiger fest
Sportbuzzer Sportmix Regional Möve Bilshausen steht als Zweitliga-Absteiger fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 11.06.2019
Jannes Heinemann (l.) und Felix Stephan streben in der kommenden Saison den direkten Wiederaufstieg an. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Bilshausen

Zwar hat es beim Saisonfinale vor heimischem Publikum noch einmal drei kampflose Punkte (5:0) gegen den RMSV Klein-Gerau gegeben, zwei zuvor erlittene Niederlagen gegen die beiden Ginsheim-Gespanne besiegelten aber den Abstieg.

Aus Bilshäuser Sicht war der Spieltag gegen drei Tandems aus Südhessen auch ein Spiegelbild der gesamten Saison. Im ersten Match gegen den Liga-Vierten RSG Ginsheim I zeigten die Möven ein gutes Aufbauspiel und setzten Akzente im Angriff. Zwei eigene Fehler bestrafte der Gegner kaltschnäuzig. Dazu zwei unhaltbare Gegentore, sodass am Ende mit 2:5 eine Niederlage zu Buche stand.

Auch gegen den Staffelmeister und ersten Aufstiegsfavoriten RSG Ginsheim II zeigten Heinemann/Stephan eine solide Leistung. Diese reichte aber nicht aus, dem Deutschen Meisterpaar von 2015 bei der 1:6-Niederlage zu gefährden. In der letzten Partie gegen den Mitabsteiger RMSV Klein-Gerau verletzte sich der gegnerische Torwart beim Stande von 0:0 so schwer, dass er das Match nicht mehr beenden konnte. Mangels Ersatzspieler wurde das Spiel abgebrochen und mit 5:0 für Bilshausen gewertet.

Im Nachhinein konnten die Möven beim Showdown dem Abstieg eh nicht entrinnen, da sich der RVA Bechhofen beim Parallelspieltag in Waldrems mit optimalen zwölf Punkten aus vier Spielen eindrucksvoll aus dem Abstiegsstrudel retten konnte. „Nach dem guten Saisonstart hatten wir uns schon Hoffnungen auf den Klassenerhalt gemacht. Wir sind dann aber in ein Loch gefallen. Die Liga hat schon eine besondere Qualität“, resümierte Feldspieler Felix Stephan das Zweitligajahr. „Wir wussten von vornherein, dass es schwer wird die Klasse zu halten. Trotz des Abstiegs haben wir eine Menge Erfahrungen gesammelt, die wir in der Oberliga nun nutzen wollen. Mit viel Training setzen wir den Fokus auf den direkten Wiederaufstieg“, schaut Torwart Jannes Heinemann optimistisch in die Zukunft.

Dass das Bilshäuser Duo wieder an die Tür zur 2. Radball-Bundesliga anklopfen wird, davon gehen auch die Kontrahenten in der Carl-Strüber-Sporthalle aus. Denn mit 24 Jahren hat das Radballalter in der Elite ja auch erst so richtig begonnen.

Von Berthold Kopp

Die Göttingen Generals haben in der Staffel Süd der Oberliga Nord auch das Rückspiel gegen die Hannover Grizzlies verloren: Die American Footballer aus Göttingen unterlagen in Hannover mit 22:41 (14:21).

11.06.2019

Der Pferdesport hat die Pfingsttage in Nesselröden geprägt. Mehr als 2000 Besucher verfolgten die Prüfungen in Dressur und Springen bis zur Klasse M.

10.06.2019

Der Pferdesport hat die Pfingsttage in Nesselröden geprägt. Mehr als 2000 Besucher verfolgten die Prüfungen in Dressur und Springen bis zur Klasse M.

10.06.2019