Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Motorrad-Rennsport: Pudlo Elfter
Sportbuzzer Sportmix Regional Motorrad-Rennsport: Pudlo Elfter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 27.06.2013
Anzeige
Spielberg/Göttingen

Den Sieg fuhr erneut Dominik Engelen ein. Der 16-jährige Leverkusener rangiert nun in der Meisterschaft knapp hinter dem Führenden Ville Valtonen.

Zufriedenstellend

„Zusammenfassend ist der elfte Platz auf der mir unbekannten Strecke zufriedenstellend. Schön, dass das Wochenende ohne Sturz ablief und ich wieder wertvolle Meisterschaftspunkte geholt habe“, resümierte Pudlo. Nachdem er im ersten freien Training weit schlechtere Zeiten als die anderen Fahrer absolvierte, verbesserte sich der 25-Jährige kontinuierlich. Von Startposition 15 aus ins Rennen gegangen beendete er den vierten Meisterschaftslauf als Elfter. Probleme mit der Unterarmmuskulatur seien zwar erneut, aber nicht so stark wie bisher aufgetreten.

Das nächste R6-Cup-Rennen ist am 4. August in Schleiz. Am 28. Juli fährt Pudlo ein Deutsche-Seriensport-Rennen am Nürburgring, das er auch als weitere Trainingsmöglichkeit unter Rennbedingungen nutzen will. „Mein Ziel für die verbleibenden vier R6-Cup-Rennen ist, mich weiter zu verbessern und, wenn möglich, regelmäßig in der Top Ten zu platzieren“, so Pudlo.

bam

Mehr zum Thema

Christoph Pudlo hat mit einem Top-Ten-Platz auf dem Lausitzring für Aufsehen gesorgt. Als Aufsteiger in die höchste deutsche Renn-Serie für seriennahe Motorräder mit einem Hubraum von 600 Kubikzentimetern beendete der 25-jährige Göttinger sein erstes Rennen im Yamaha-R6-Dunlop-Cup als Neunter.

25.04.2013

Mit dem Rennen am Lausitzring beginnt für Motorrad-Rennfahrer Christoph Pudlo am Wochenende ein neues Abenteuer. Der Göttinger, der sich unter den Fahren mit dem Namen Kampf-Schlumpf Respekt verschafft hat, geht erstmals in der höchsten deutschen Rennklasse für Motorräder mit 600 Kubikzentimeter-Motoren an den Start.

19.04.2013
Regional Motorradrennfahrer aus Grone - Pudlo beim Abschied Vierter

Den erhofften Podestplatz hat Christoph Pudlo bei seinem Abschied aus der Deutschen Seriensport-Meisterschaft (DSM) verpasst. Das Rennen auf der Naturrennstrecke im thüringischen Schleiz bleibt ihm aber dennoch in guter Erinnerung.

Mark Bambey 24.07.2012