Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Nachbarn freuen sich
Sportbuzzer Sportmix Regional Nachbarn freuen sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 06.07.2009
Feste Größe im Team: Bettina Maaß von den Bezirksliga-Damen des TV Bilshausen.
Feste Größe im Team: Bettina Maaß von den Bezirksliga-Damen des TV Bilshausen. Quelle: OT
Anzeige

Folgende acht Mannschaften vervollständigen die Bezirksliga: Tuspo Weende, TTC Hattorf, TTK Gittelde-Teichhütte, TTSG Uslar-Wiensen, TTV Scharzfeld, VfB Sattenhausen, TSV Sudheim und TTG Zorge.

Aufatmen kann die Damen-Bezirksklasse: Statt mit sechs Vertretern wie in der letzten Saison ist diese Spielklasse im nächsten Jahr mit zehn Teams wieder voll besetzt. Dafür haben die fünf Neulinge TSV Seulingen II, Torpedo Göttingen III, TV Bilshausen II, SG Lenglern und SC Güntersen II gesorgt. Dazu kommen die bisherigen fünf Vertreter TSV Seulingen I, TSV Jahn Hemeln, GW Hagenberg, TTC Esplingerode und SV RW Obernfeld.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es jedoch: Die Damen-Kreisliga bleibt mit acht Teams unterbesetzt: TuS Schededörfer, TSV Nesselröden, RW Göttingen, TTV Wöllmarshausen, TSV Seulingen III, TSV Jahn Hemeln II, TSV Jühnde und TTC Göttingen II.

Die Jungen-Bezirksliga ist mit 14 Mannschaften überbesetzt: Somit warten auf die SG Rhume im Herbst insgesamt 13 Einsätze. Die Gegner heißen hier: TSV Hohenhameln, MTV Westerhof, TTC Hattorf II, SSV Neuhaus, SV DJK Braunschweig, MTV Othfresen, TSV Lehndorfer, ESV Goslar, Torp. Göttingen II, TTC Braunschweig, SV Germania Helmstedt, VfL Oker und SV Schwarzer Berg.

Jungen-Bezirksklasse (11 Teams): SG Lenglern, TTC Herzberg, TTC Osterhagen, TVG Gieboldehausen, TSV Seulingen, TV Bilshausen, SuS Tettenborn, SV Ellensen, TTC Hattorf III, TTV Geismar, TSV Landolfshausen.

Jungen-Kreisliga (11 Teams): Nesselröden, Mielenhausen, Seulingen II, Werrra Laubach, Bovenden, Langenhagen, SC Weende, Bilshausen II, TTC Göttingen, TTC Geismar II und Reinhausen.

Von ja