Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Nachwuchsbasketball: Nick Boakye vom BBT Göttingen überragend
Sportbuzzer Sportmix Regional Nachwuchsbasketball: Nick Boakye vom BBT Göttingen überragend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 22.10.2013
Von Michael Geisendorf
Goettingens Nick Boakye (l.) Quelle: Pfoertner
Anzeige
Göttingen

Bei der SG Young Dragons Quakenbrück/UBC Münster unterstrich das Team von Coach Sebastian Förster mit einem souveränen 82:67 (37:34)-Erfolg seine Ambitionen auf einen vorderen Platz in der Gruppe West und das erneute Erreichen der Playoffs.

Aus der kompakten Göttinger Mannschaft um Kapitän Tom Rouenhoff ragte einmal mehr Nick Boakye heraus. Er lieferte mit 38 Punkten, elf Rebounds und einer Effektivität von 40 eine Spitzenleistung ab. Überschattet wurde die Freude über den Sieg allerdings durch die Verletzungen von Jonas Zentner und Aaron Donkor, deren Schwere noch unklar ist.

Anzeige

Obwohl das Ergebnis einen souveränen Sieg vermuten lässt, war die Partie bis zur Pause vollkommen ausgeglichen. „Wir wollten zu Beginn des dritten Viertels ein Zeichen setzen – und das ist uns sehr gut gelungen“, beschrieb Förster den stürmischen Start in die zweite Hälfte. Mit zwei erfolgreichen Dreiern von Guillermo Medina-Escolano und einem weiteren von Nick Boakye läuteten die Göttinger einen 14:6-Lauf ein.

Über 71:55 und 79:61 stellten die Rot-Weißen die Weichen auf Sieg und entschieden auch den letzten Durchgang mit 25:18 für sich. – BBT-Punkte: Boakye (38), Nagel (11), Donkor (11), Büürma (11), Medina Escolano (6), Onwuegbuzie (3), Bruns (1), Nofal (1).